Forza TuS Board

Herzlich Willkommen im Diskussionsforum über den Oberligisten TuS Koblenz.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 20. Spieltag: TuS Koblenz II - SV Morbach 2:1 (1:0)

Nach unten 
AutorNachricht
TuS-Thomas
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3052
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 37
Ort : Koblenz

BeitragThema: 20. Spieltag: TuS Koblenz II - SV Morbach 2:1 (1:0)   Do 7 Dez 2017 - 15:15

Zitat :
Bohm trifft in der Nachspielzeit
Rheinlandliga TuS Koblenz II setzt sich gegen SV Morbach mit 2:1 durch

Koblenz. Durch das 2:1 (1:0) über den SV Morbach hat die Regionalligareserve der TuS Koblenz nicht nur einen wichtigen Dreier geholt, sondern sie hat sich zumindest vorübergehend auf den zweiten Platz in der Fußball-Rheinlandliga nach vorn gearbeitet.

Zunächst sahen die wenigen Besucher einen offenen Schlagabtausch beider Mannschaften. Die erste Gelegenheit zur Führung hatten die Morbacher in der siebten Spielminute, als ein Eckball durch den Strafraum flog, aber wirkungslos blieb. Mit zunehmender Spielzeit erspielten sich die Gastgeber ein Übergewicht. In der 24. Minute kombinierten sich die Schängel durch den Strafraum der Gäste und der Ball kam zum frei stehenden Aleksandar Naric, der sich die Chance nicht nehmen ließ und aus kurzer Entfernung die 1:0-Führung für die Hausherren erzielte. Die Führung verunsicherte die Gäste, die Koblenzer wurden zur dominierenden Mannschaft, aber nur für kurze Zeit. Dann wurden die Hunsrücker wieder gleichwertig. Die lebhafte Begegnung endete aber zur Pause mit der knappen Führung der Gastgeber.

Die abstiegsgefährdeten Morbacher suchten auch im zweiten Spielabschnitt ihre Chance, zumindest mit einem Teilerfolg die Heimreise anzutreten. Die Bemühungen der Mannschaft von Trainer Thorsten Haubst wurden in der 76. Minute belohnt: Nach einem Freistoß von Andre Spengler war Sebastian Schell zur Stelle und erzielte aus kurzer Distanz den zu diesem Zeitpunkt verdienten 1:1-Ausgleich.

Mit dieser Punkteteilung wollte sich jedoch keines der beiden Teams zufriedengeben. Es erfolgte ein munterer Schlagabtausch; beide Mannschaften hatten die Chancen, mit einem Dreier die Partie zu beenden. Dass der Koblenzer Aleksandar Naric in der 83. Minute, zu diesem Zeitpunkt längst ausgewechselt, nach einer Unsportlichkeit, auf der Bank sitzend, die Rote Karte sah, hatte keinerlei Auswirkungen. Zunächst war es der Koblenzer Abwehrspieler Niklas Laux, der aus fünf Metern den Ball über das Gehäuse der Gäste schoss. Dann hatten die Gäste die Möglichkeit, den Siegtreffer zu erzielen, aber Heiko Weber traf in der letzten Spielminute nur den Pfosten.

Als alles schon mit einer Punkteteilung rechnete, war es der eingewechselte Edeljoker Lars Bohm, der in der Nachspielzeit, nach Vorarbeit von Kerim Arslan, zum 2:1-Siegtreffer für die Platzherren vollendete. „Wir hatten heute das nötige Glück, das man auch mal braucht, um ein Spiel siegreich zu beenden. Jetzt gehen wir mit einem guten Gefühl in die Winterpause, werden uns erholen und haben keine schlechte Ausgangsposition, um im Frühjahr um die vorderen Plätze mitzuspielen“, erklärte der Koblenzer Co-Trainer Marc Schraivogel.

Koblenz: Gelhard - Naric (64. Schnabel), Laux, Hermann (74. Bohm), Klöckner, Arbursu (82.Yildiz), Fischer, Böhnke, Karaman, Kaya, Arslan.

RZ Koblenz und Region vom Montag, 4. Dezember 2017, Seite 25.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
 
20. Spieltag: TuS Koblenz II - SV Morbach 2:1 (1:0)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forza TuS Board :: TuS Koblenz :: TuS Koblenz II-
Gehe zu: