Forza TuS Board

Herzlich Willkommen im Diskussionsforum über den Regionalligisten TuS Koblenz.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Testspielberichte: TuS Koblenz - Germania Metternich 6:0 (4:0)

Nach unten 
AutorNachricht
TuS-Thomas
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2943
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 37
Ort : Koblenz

BeitragThema: Testspielberichte: TuS Koblenz - Germania Metternich 6:0 (4:0)   Mo 22 Jan 2018 - 1:36

Zitat :
Erfolgreicher Jahresauftakt: Halbes Dutzend gegen Germania Metternich
6:0-Kantersieg im ersten Vorbereitungsspiel

Die TuS Koblenz ist mit einem deutlichen Testspielerfolg in das neue Jahr gestartet. Auf dem Kunstrasenplatz am Stadion Oberwerth bezwang die Mannschaft von Cheftrainer Petrik Sander den Bezirksligisten FC Germania Metternich mit 6:0 (4:0).

Schon nach fünf Minuten lag die Koblenzer Führung in der Luft, als Lukas Hombach eine präzise Flanke von Dimitrios Popovits knapp rechts am Kasten vorbeiköpfte. In der Folgezeit bauten die Schängel weiter Druck auf das Germania-Tor auf. In der zwölften Minute setzte Dino Bajric aus zentraler Position einen Eckball von Andreas Glockner per Kopf zu hoch an, zwei Minuten später zögerte dann Ricardo Antonaci nach toller Vorarbeit von Popovits einen Ticken zu lange beim Abschluss. Kaum 60 Sekunden darauf fiel die verdiente und überfällige Koblenzer Führung. Glockner tauchte frei vor FCM-Schlussmann Christian Baumheier auf und vollstreckte eiskalt zum 1:0 (15.). Um Haaresbreite hätte die TuS in der 18. Spielminute das schnelle zweite Tor nachgelegt, doch der Kopfball von Michael Stahl nach Glockner-Ecke ging ans Aluminium. Auch danach blieben die Blau-Schwarzen weiter im Vorwärtsgang. Hombach tankte sich gleich gegen mehrere Metternicher durch, nur knapp rollte der Ball am langen Pfosten vorbei (27.). Nach einer halben Stunde war Bajric zur Stelle und markierte das 2:0. Der auffällige Popovits setzte sich auf links stark durch und passte die Kugel mustergültig zu Bajric, der das Leder überlegt einschob. Nur drei Minuten später köpfte Antonaci eine sehenswerte Flanke von Marco Müller zum 3:0 ein, ehe Popovits unmittelbar vor dem Pausenpfiff mit einem Schuss ins lange Eck der 4:0-Halbzeitstand gelang.

Die Metternicher, im ersten Durchgang ohne einen nennenswerten Torschuss geblieben, starteten mit einer Großchance in die zweite Hälfte. Tobias Lommer bediente Jan Rittgen, der aus vielversprechender Position nur um Zentimeter scheiterte (47.). Die Germania wurde nun immer mutiger, der nächste Abschluss kam aber vom eingewechselten Koblenzer Marco Koch (54.). Vier Minuten später erzielte Ioannis Nalbantis das 5:0 für die Schängel. Bei einem Flankenball von rechts tauchte der Koblenzer komplett frei im FCM-Strafraum auf. Im ersten Versuch scheiterte Nalbantis noch am reaktionsschnellen Germania-Keeper Sebastian Vack, der Nachschuss zappelte dann im Netz. Kurz darauf machte Emre Kaya nach Vorarbeit von Nicolai Lorenzoni das halbe Dutzend voll – 6:0 für die TuS (67.). In der Schlussphase hatte Antonaci das siebte Tor auf dem Fuß, verfehlte das anvisierte Ziel aber knapp (82.). Somit blieb es am Ende beim 6:0-Kantersieg zum Testspielauftakt im neuen Jahr.

TuS Koblenz: Keilmann (46. Paucken) – von der Bracke, Schüler, Bajric, Stahl, Glockner (46. Kaya), Lorenzoni, Müller, Popovits (46. Nalbantis), Antonaci, Hombach (46. Koch).

www.tuskoblenz.de
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
 
Testspielberichte: TuS Koblenz - Germania Metternich 6:0 (4:0)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forza TuS Board :: TuS Koblenz :: Presseschau-
Gehe zu: