Forza TuS Board

Herzlich Willkommen im Diskussionsforum über den Oberligisten TuS Koblenz.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Vorberichte: TuS Koblenz - FSV Jägersburg

Nach unten 
AutorNachricht
TuS-Thomas
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3100
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 37
Ort : Koblenz

BeitragThema: Vorberichte: TuS Koblenz - FSV Jägersburg   Mi 3 Okt 2018 - 0:43

Zitat :
TuS Koblenz kann bis auf den siebten Platz vorrücken

Mit dem jüngsten 3:1 beim BFV Hassia Bingen hat sich die TuS Koblenz ins tabellarische Mittelfeld der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar geschoben. Jetzt bietet sich im Nachholspiel gegen den FSV Jägersburg (Mittwoch, 14 Uhr, Stadion Oberwerth) die Gelegenheit, mit drei Zählern bis auf Platz sieben zu klettern.

Drei Siege und ein Unentschieden in der Liga, zwei Erfolge im Rheinlandpokal – die Fans der Schängel können sich momentan ob der sportlichen Darbietungen ihrer Mannschaft sicher nicht beschweren. Trainer Anel Dzaka schert sich jedoch wenig um statistische Erhebungen aus der Vergangenheit: „Serien interessieren mich nicht. Es ist doch egal, was vor zwei oder drei Wochen war. Wir schauen nach vorne. Und da auch nur auf das nächste Spiel, über das dann folgende zu Hause gegen den SC Idar-Oberstein reden wir später.“

Nach dem Dreiertakt in diesen Tagen im Punktspielbetrieb (Bingen, Jägersburg, Idar-Oberstein) ist eine weitere englische Woche bereits in Sicht. Die Pokalbegegnung mit dem neuen Tabellenführer der Rheinlandliga, dem SV Morbach, geht am Mittwoch, 17. Oktober (19.30 Uhr), in Morbach über die Bühne, also zwischen den Oberligaspielen beim VfB Dillingen (13. Oktober) und gegen den FC Hertha Wiesbach (17. Oktober). Dzaka: „Morbach spielt am Dienstagabend in der Liga zu Hause, da werde ich sie mal beobachten.“ Eine Neuauflage des Vorjahresendspiels gegen den rot-weißen Stadtrivalen ist übrigens möglich, sofern beide Teams die drei bis dahin auf dem Programm stehenden Aufgaben lösen.

Zurück zur aktuellen Aufgabe: Die ganz ordentlich gestarteten Jägersburger rangieren nach dem jüngsten 1:3 beim SV Röchling Völklingen als 13. der Tabelle direkt über der Abstiegszone. Julian Fricker sorgte nach einer halben Stunde für die Führung des FSV, doch die war schnell wieder Makulatur. Am 24. August (4:3 gegen Eintracht Trier) gelang der Elf von Trainer Thorsten Lahm der dritte und bislang letzte Sieg, es folgten vier Spiele mit nur einem einzigen Punktgewinn (1:1 gegen Wiesbach). Zumindest im saarländischen Pokalwettbewerb lässt die Mannschaft aus dem Homburger Vorort derzeit nichts anbrennen, vergangenen Mittwoch setzte sich der Favorit mit 4:0 beim SV Wahlen-Niederlosheim durch.

Der Koblenzer Coach Dzaka zollt derzeit nicht nur seinen Schützlingen höchste Anerkennung, sondern auch dem eigenen Anhang: „Wahnsinn, in Bingen haben uns fast 300 Fans angefeuert. Da wäre es natürlich prima, wenn wir die jetzt mit einem Heimsieg belohnen könnten.“ Personell ist derzeit alles im Lot, er kann im Prinzip auf den 18er-Kader zurückgreifen, der auch am Samstag zur Verfügung stand. „Ein paar Wehwehchen hier und da, aber nichts Dramatisches“, beschreibt Dzaka grob den Zustand seiner Kicker.

Den Konkurrenzkampf betrachtet er vornehmlich positiv: „Alle geben richtig Gas. Das ist nicht immer einfach, wenn der eine oder andere nicht mal mehr im Kader ist. Aber jeder einzelne ist in einer so langen Saison wichtig.“ Am Mittwoch gegen Jägersburg dürfte er aber kaum vom Prinzip abrücken, ein zuvor erfolgreiches Team so zu belassen.

Quelle: https://www.rhein-zeitung.de/sport/rz-regionalsport/regionalsport-fussball-maenner-alle-meldungen/regionalsport-fussball-oberliga_artikel,-tus-koblenz-kann-bis-auf-den-siebten-platz-vorruecken-_arid,1877680.html
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
 
Vorberichte: TuS Koblenz - FSV Jägersburg
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forza TuS Board :: TuS Koblenz :: Presseschau-
Gehe zu: