Forza TuS Board

Herzlich Willkommen im Diskussionsforum über den Oberligisten TuS Koblenz.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Testspielberichte: TuS Koblenz - Ahrweiler BC 2:0 (1:0)

Nach unten 
AutorNachricht
TuS-Thomas
Admin
Admin
TuS-Thomas

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 38
Ort : Koblenz

BeitragThema: Testspielberichte: TuS Koblenz - Ahrweiler BC 2:0 (1:0)   So 3 Feb 2019 - 23:56

Zitat :
Erfolgreiche Generalprobe: 2:0 im letzten Test der Wintervorbereitung
Justin Klein und Amodou Abdullei treffen für die Schängel gegen den Ahrweiler BC

Eine erfolgreiche Generalprobe vor dem Jahresauftakt in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar liegt hinter der TuS Koblenz. Eine Woche vor dem Wiederholungsspiel beim VfB Dillingen kamen die Schängel in ihrem letzten Testspiel der Wintervorbereitung zu einem verdienten 2:0 (1:0) gegen den Rheinlandligisten Ahrweiler BC.

Bereits in der Anfangsviertelstunde hätte der Koblenzer Führungstreffer fallen können. Die Mannschaft von TuS-Trainer Anel Dzaka war mit Offensivdrang in die Partie gestartet und kam nach 14 Minuten zur ersten Großchance des Spiels. Nachdem der Ball zu Amodou Abdullei durchgerutscht war, setzte der Angreifer die Kugel aus zwölf Metern rechts neben das Tor. Nur fünf Minuten später hätte Abdulleis Sturmpartner Hakeem Araba fast von einem Ballverlust der Gäste im Spielaufbau profitiert, doch ABC-Torwart Alex Gorr war beim strammen Schussversuch des Koblenzer Winterneuzugangs noch mit einer Hand zur Stelle.

Die Chancen der Schängel häuften sich, und in der 25. Spielminute fiel dann auch der verdiente Führungstreffer. Kunstschütze Justin Klein zirkelte einen Freistoß von der linken Seite aus spitzem Winkel ins gegenüberliegende Eck.

Sechs Minuten nach seinem Treffer glänzte Klein als Vorlagengeber, als er sich auf der rechten Seite stark gegen Aldin Sukic durchsetzen konnte. Der anschließende Querpass kam in die Mitte zu Abdullei, der das Leder jedoch über das Tor schoss. Kurz darauf eine ähnliche Situation: Wieder flankte Klein den Ball von rechts in den Strafraum, wo Araba am kurzen Pfosten knapp scheiterte (35.). Auf der Gegenseite kam Ahrweiler urplötzlich zu einer guten Gelegenheit, als Jan Rieder aus halblinker Position den Abschluss suchte. Der bis dahin beschäftigungslose Dieter Paucken im TuS-Tor konnte die Kugel noch zur Ecke ablenken und vereitelte damit den möglichen Ahrweiler Ausgleichstreffer (40.).

Zwölf Minuten nach Wiederanpfiff startete die TuS über Abdullei einen gefährlichen Angriffsversuch. Der Top-Torjäger der Schängel bewies dabei ein gutes Auge, indem er die Kugel sehenswert einmal quer von links nach rechts in die Füße von Klein spielte. Der Flügelspieler zog ab, verfehlte aber den Gästekasten. Fast im direkten Gegenzug stürmte Rieder auf Paucken zu. Der sichere und unaufgeregte TuS-Keeper war noch entscheidend mit dem Fuß am Ball und konnte den Ahrweiler Stürmer so stoppen (58.).

Im weiteren Verlauf der zweiten Hälfte, in der mit Marc Richter erneut ein A-Jugendlicher Luft im Oberligateam schnuppern durfte, neutralisierten sich beide Seiten, ohne zunächst entscheidend zum Abschluss zu kommen. Zwölf Minuten vor dem Ende wurde es dann doch in Strafraumnähe gefährlich – und prompt schlugen die Koblenzer eiskalt zu. Über Klein und Araba kam die Kugel zu Abdullei, der den Ball aus 16 Metern zum 2:0-Endstand in die Maschen setzte.

TuS Koblenz: Paucken – Dündar (78. Lubaki), von der Bracke, Stahl, Araba (78. Gonzalez), Abdullei (85. Richter), Klein (85. Arslan), Könighaus, Softic (85. Szymczak), Muharemi (70. Kabashi), Waldminghaus.

www.tuskoblenz.de
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
 
Testspielberichte: TuS Koblenz - Ahrweiler BC 2:0 (1:0)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forza TuS Board :: TuS Koblenz :: Presseschau-
Gehe zu: