Forza TuS Board

Herzlich Willkommen im Diskussionsforum über den Oberligisten TuS Koblenz.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen
 

 Spielberichte: TuS Koblenz - SG Sonnenhof Großaspach 1:4 (1:2)

Nach unten 
AutorNachricht
TuS-Thomas
Admin
Admin
TuS-Thomas

Anzahl der Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 38
Ort : Koblenz

Spielberichte: TuS Koblenz - SG Sonnenhof Großaspach 1:4 (1:2) Empty
BeitragThema: Spielberichte: TuS Koblenz - SG Sonnenhof Großaspach 1:4 (1:2)   Spielberichte: TuS Koblenz - SG Sonnenhof Großaspach 1:4 (1:2) EmptySo 11 Mai 2014 - 20:50

Zitat :
1:4-Heimniederlage: Großaspach feiert in Koblenz die Meisterschaft
Zwei Elfmeter bringen die Schängel auf die Verliererstraße - Julius Duchscherer sorgte für den Ehrentreffer

Am 32. Spieltag kassierte die TuS in der Regionalliga Südwest eine bittere 1:4-Niederlage gegen die SG Sonnenhof Großaspach. Durch den Auswärtssieg in Koblenz feierte Großaspach vorzeitig die Regionalligameisterschaft und sicherte sich somit einen Platz für die Aufstiegsrelegationsspiele in die 3. Liga. Nach Gegentoren von Michel-Claudio Rizzi (16. Foulelfmeter, 78.), Tobias Rühle (34.) und dem Ex-Koblenzer Manuel Fischer (81., Foulelfmeter) war die sechste Heimniederlage der Schängel perfekt. Julius Duchscherer gelang per Freistoß nur der zwischenzeitliche 1:2-Anschlusstreffer (42.).

Eigentlich erwischte die TuS gegen den Tabellenführer einen guten Start. Die Mannschaft von Evangelos Nessos war zu Beginn klar tonangebend und hatte deutlich mehr Ballbesitz als die Gäste. Nach knapp zehn Minuten wurde die SG Sonnenhof dann immer gefährlicher. Ein Schuss von Rizzi (9.) wurde von Kerim Arslan in höchster Not abgeblockt, nach einem Ballverlust von Admir Softic verzog Rühle nur knapp (12.). In der 15. Minute bestrafte sich die TuS dann selbst. Nach einem feinen Zuspiel von Rizzi grätschte Softic seinen Gegenspieler Rühle im 16er um, spielte nicht den Ball. Folgerichtig entschied Schiedsrichter Klein auf Strafstoß. Der starke Rizzi ließ sich die Chance nicht entgehen, verwandelte sicher zur 1:0-Führung (16.). Die Taktik der Gäste blieb auch nach dem Führungstor gleich. Großaspach überließ der TuS das Spielgeschehen, spekulierte geschickt auf Ballgewinne im Mittelfeld und spielte dann immer wieder überfallartig in die Spitze. Auch dem zweiten Gegentreffer ging ein Geschenk der TuS voraus. Kur vor dem eigenen Strafraum verlor die TuS den Ball an Binakaj, der bediente Rühle im Strafraum und der Angreifer schloss eiskalt zum 2:0 ab (34.). Keine Chance für TuS-Keeper Fabrice Vollborn. Die TuS kämpfte sich zurück ins Spiel und kam durch Julius Duchscherer (37.) und Patrick Stumpf (37.) zu Halbchancen. Der nicht unverdiente 1:2-Anschlusstreffer der TuS dann kurz vor der Halbzeit: Aus rund 25 Metern zirkelte Duchscherer den Ball an Freund und Feind vorbei in die Maschen, ein schönes Tor (43.).

Die TuS baute auch zu Beginn der zweiten 45 Minuten Druck auf, spielte Pressing und drängte sogar auf den 2:2-Ausgleich gegen den souveränen Spitzenreiter. Nach einem super Zuspiel von Akiyoshi Saito auf Anel Dzaka, war der Mittelfeldspieler schon auf und davon. Im 16er sprang ihm dann doch noch der Ball vom Fuß (60.). Großaspach konterte über den ehemaligen Koblenzer Fischer (61.), blieb aber zunächst ungefährlich. Ein Dzaka-Schuss aus 25 Meter zischte einen Meter am Kasten vorbei (64.), die beste Chance zum Ausgleich ließ dann TuS-Angreifer Patrick Stumpf liegen. Nach einer Kopfballverlängerung von Stefan Haben konnte der Stürmer den Ball aus einem Meter nicht über die Linie drücken, eine hundertprozentige Torchance (68.). Kurz darauf hätte Duchscherer mit dem nächsten gefährlichen Freistoß für den Ausgleich sorgen können. SG-Keeper Gäng fischte das Leder mit den Fingerspitzen aus dem Winkel (70.). Die TuS ließ die Chancen liegen, Sonnenhof Großaspach machte vor, wie es besser geht. In der 77. Minute wurde ein Fischer-Schuss noch abgeblockt, zwei Minuten später köpfte Rizzi freistehend zum 3:1 ein (79.). Doch damit nicht genug. Nach einem Foulspiel von Stefan Haben entschied Schiedsrichter Klein erneut auf Strafstoß. Mit viel Glück vom Punkt besorgte der eingwechselte Fischer den 1:4-Endstand (81.). Fabrice Vollborn hatte die Ecke geahnt, hätte den Ball beinahe noch um den Pfosten gelenkt. Letztlich eine bittere 1:4-Heimniederlage gegen den Meister, die um ein bis zwei Tore zu hoch ausgefallen ist.

www.tuskoblenz.de
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
TuS-Thomas
Admin
Admin
TuS-Thomas

Anzahl der Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 38
Ort : Koblenz

Spielberichte: TuS Koblenz - SG Sonnenhof Großaspach 1:4 (1:2) Empty
BeitragThema: Re: Spielberichte: TuS Koblenz - SG Sonnenhof Großaspach 1:4 (1:2)   Spielberichte: TuS Koblenz - SG Sonnenhof Großaspach 1:4 (1:2) EmptyMo 12 Mai 2014 - 0:14

Hier die Pressekonferenz nach dem Spiel gegen Großaspach:

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
 
Spielberichte: TuS Koblenz - SG Sonnenhof Großaspach 1:4 (1:2)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Große Ariocarpenbestimmung
» Beaucarnea recurvata = Elefantenfuß
» Madagaskarpalme umgetopft/gestutzt
» Krabbelalarm! Wer kann identifizieren?
» Projekt: Pfropfunterlagenzucht für Sämlingspfropfung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forza TuS Board :: TuS Koblenz :: Presseschau-
Gehe zu: