Forza TuS Board

Herzlich Willkommen im Diskussionsforum über den Oberligisten TuS Koblenz.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Die neue TuS schießt die ersten drei Tore

Nach unten 
AutorNachricht
TuS-Thomas
Admin
Admin
TuS-Thomas

Anzahl der Beiträge : 3196
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 38
Ort : Koblenz

BeitragThema: Die neue TuS schießt die ersten drei Tore   Do 26 Jun 2014 - 10:14

Zitat :
Die neue TuS schießt die ersten drei Tore

Koblenz. TuS Koblenz lässt es langsam angehen. Zwei Tage nach dem Trainingsauftakt besiegte die neu formierte Mannschaft von Trainer Evangelos Nessos vor 600 Zuschauern am Oberwerth in einem Benefizspiel eine Koblenzer Stadtauswahl mit 3:0 (2:0). Julius Duchscherer (5.) sowie die Neuzugänge Samir Benama (20.) und Tobias Jakobs (51.) nach schöner Einzelleistung erzielten die Tore für den Regionalligisten, der die zweite Halbzeit mit einer komplett anderen Mannschaften bestritt als die erste. Insgesamt setzte Nessos acht Neue und sieben Testspieler ein. Dabei war auch Torwart Fabrice Vollborn, den der FSV Mainz 05 verpflichten will. TuS-Sportchef Tom Theisen glaubt nicht an einen Wechsel: „Fabrice will lieber bein uns spielen als in der Dritten Liga auf der Bank zu sitzen.“ Auswahl-Coach Jürgen Kohler war mit seiner bunt zusammengewürfelten Truppe zufrieden: „Wir haben uns nicht blamiert.“ Hier rettet Hamit Dinler von Anadolu Koblenz gegen TuS-Stürmer Carlos Penan, der nach einer halben Stunde verletzt ausschied. Für den guten Zweck kamen rund 2000 Euro zusammen.

RZ Koblenz und Region vom Donnerstag, 26. Juni 2014, Seite 17.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
TuS-Thomas
Admin
Admin
TuS-Thomas

Anzahl der Beiträge : 3196
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 38
Ort : Koblenz

BeitragThema: Re: Die neue TuS schießt die ersten drei Tore   Do 26 Jun 2014 - 22:38

Zitat :
Erster Test gelungen: Die TuS gewinnt 3:0 im Benefizspiel
Tolles Ergebnis für die Charity Aktion "David": Nach 90 Minuten kamen mehr als 2000 Euro zusammen

Einen tollen Abend erlebten rund 600 Zuschauern am Mittwochabend im Stadion Oberwerth. Zu einem Benefizspiel gegen eine Koblenzer Stadtauswahl war die Regionalligamannschaft der TuS angetreten. Gleichzeitig war es für die "neue" TuS das erste Testspiel, das Ergebnis allerdings zweitrangig. Dass die TuS nach Toren von Julius Duchscherer (5.) sowie den Neuzugängen Samir Benamar (21.) und Tobias Jakobs (51.) mit 3:0 gewann, wurde zur Nebensache. Wichtiger war der Erlös der Charity Aktion "David": Nach 90 Minuten kamen mehr als 2000 Euro zusammen.

Hintergrund des von der Arbeitsgemeinschaft Koblenzer Karneval (AKK) präsentierten Benefizspiels ist die Charity-Aktion „Mit Herz und Hand durch’s Schängelland“ – einer von Confluentia Gaby Hoffmann (Narren-Club Waschem 1986 e.V.) ins Leben gerufenen Hilfskampagne, die auf das Schicksal von Menschen mit Handicap im Allgemeinen sowie des dreijährigen Davids im Speziellen aufmerksam machen soll. David hatte als Säugling eine Schraube verschluckt und liegt seither im Wachkoma. Da die Therapiekosten von der Krankenkasse nicht komplett übernommen werden, sind dessen Angehörigen größtenteils auf finanzielle Unterstützung von außerhalb angewiesen.

Vor dem Benefizspiel der TuS gegen eine Stadtauswahl - trainiert von Weltmeister Jürgen Kohler - trafen in einem Jugendspiel die U14 der TuS und Rot-Weiss Koblenz aufeinander. Nach einer 2:0-Halbzeitführung der Rot-Weissen konnte die TuS das Spiel in der zweiten Halbzeit noch drehen und 3:2 gewinnen.

Erfeulich war für alle Besucher des Benefizspiels auch, dass der ehemalige Stadionsprecher Dirk Zimmer noch einmal zum Mikrofon griff und das Publikum mit seinen "flotten" Sprüchen begeisterte.

Die Stadtauswahl hielt im Übrigen gut mit. Nach einem feinen Zuspiel von Marcus Fritsch hatte Neuzugang Dustin Ernst die frühe Führung auf dem Fuß, Carsten Gerharz parierte glänzend, war aber beim Nachschuss von Julius Duchscherer machtlos (5.). Zwei Minuten später der erste Versuch der Stadtauswahl: Christian Trapp versuchte es aus der Distanz, schoss allerdings deutlich über das Ziel (7.). Beinahe wäre Fritsch kurz darauf ein "Tor des Monats" gelungen, doch sein Seitfallzieher aus acht Metern landete an der Latte (9.). Besser machte es in der 21. Minute Neuzugang Samir Benamar. Ihm gelang per Fallrückzieher ein Traumtor zum 2:0, zuvor scheiterte Carlos Penan an Gerharz. Der bullige Neuzugang hatte schließlich mehrfach den dritten Treffer auf dem Fuß (23., 24., 25.). In der 33. Minute köpfte der neue Innenverteidiger Daniel Reith nur knapp vorbei, ein Distanzschuss von Akiyoshi Saito flog ebenfalls nur Zentimeter am Pfosten vorbei (39.).

Eindrucksvoll war auch der dritte Treffer der TuS. Der zur Pause eingewechselte Tobias Jakobs erzielte nach einem 25-Meter-Solo das 3:0, konnte dabei von keinem Abwehrspieler aufgehalten werden. Die TuS hatte Chancen im Minutentakt. Enis Bardhi (53., 75., 77.) Jakobs (58.) sowie Testspieler Faton Ademi (60., 62.) scheiterten jeweils nur knapp. Die letzten beiden Chancen des Spiels hatte dann die Stadtauswahl: Sascha Nobel schoss das Leder zunächst in die Arme von TuS-Keeper Darius Motazed (79.), sieben Minuten später dann zwei Meter über das Tor (86.).

Das zweite Testspiel der TuS findet bereits am kommenden Sonntag - 29. Juni - statt. Dann trifft das Team von Evangelos Nessos im Stadion Andernach (Am Bassenheimer Weg) auf den A-Ligaabsteiger FC Andernach.

TuS (1. Halbzeit): Vollborn - Masala, Reith, Mbele Mombo, Benamar, Fritsch, Saito, Duchscherer, Steuke, Ernst, Penan (30. Ademi)

TuS (2. Halbzeit): Motazed - Eudanic, Alipour, Darcan, Oshima (65. Löhr), Arslan, Schmidt, Marx J., Bardhi, Jakobs, Ademi

www.tuskoblenz.de
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
 
Die neue TuS schießt die ersten drei Tore
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Drei Neue ohne Namen
» Neue Bausätze im Januar
» Neue Blütentriebe oder Wurzeln?
» meine drei ersten Cattleyen
» Neue Bausätze im April 2015 - Liam Laurin Göschl, Levi Kolpin, Twin B. Brown

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forza TuS Board :: TuS Koblenz :: Presseschau-
Gehe zu: