Forza TuS Board

Herzlich Willkommen im Diskussionsforum über den Oberligisten TuS Koblenz.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen
 

 Sander: Niemand befindet sich in einer Wohlfühloase

Nach unten 
AutorNachricht
TuS-Thomas
Admin
Admin
TuS-Thomas

Anzahl der Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 38
Ort : Koblenz

Sander: Niemand befindet sich in einer Wohlfühloase Empty
BeitragThema: Sander: Niemand befindet sich in einer Wohlfühloase   Sander: Niemand befindet sich in einer Wohlfühloase EmptyDo 22 Jan 2015 - 7:10

Zitat :
Sander: Niemand befindet sich in einer Wohlfühloase
Fußball Trainer der TuS Koblenz im Interview

Koblenz. Die TuS Koblenz hat sportlich in der Fußball-Regionalliga Südwest ein großes Ziel: den Klassenverbleib. Der Klub hat im Dezember auf dem vorletzten Tabellenplatz stehend den neuen und zugleich auch alten Trainer Petrik Sander verpflichtet. Seit zwei Wochen arbeitet Sander nun mit der Mannschaft, vier Neuzugänge wurden seit seinem Amtsantritt verpflichtet. Unsere Zeitung sprach mit dem neuen Koblenzer Trainer.

Herr Sander, werden Sie aufgrund der Zuwachsrate noch Spieler an die zweite Mannschaft abgeben, zumal ja auch einige Langzeitverletzte wieder zum Kader stoßen?

Das behalte ich mir natürlich vor. Aber die Tür steht offen – und zwar in beiden Richtungen. Joshua Marx oder auch Giuliano Masala aus der U23 haben da sicherlich ihre Chancen. Und der eine oder andere, der glaubt, sich hier oben in einer Wohlfühloase zu befinden, muss damit rechnen, dass ich ihn vielleicht mal in die U 23 stecke.

Der langzeitverletzte Michael Stahl war unter ihrem Vorgänger der Kapitän, seine Stellvertreter Anel Dzaka und Daniel Reith. Beim 4:0-Testspiel gegen den Rheinlandligisten Mendig trug Neuzugang und Heimkehrer Oliver Laux die Binde. Indiz für eine bereits geänderte Hackordnung im Team?
Für das Spiel in Mendig habe ich das zunächst einmal so bestimmt, dass Oliver Laux als Kapitän aufläuft. Fingerzeig hin, Fingerzeig her: So eine Entscheidung werde ich erst der Mannschaft offiziell mitteilen und nicht vorher schon in der Öffentlichkeit breittreten. Es ist doch klar, dass Spieler mit einem gewissen Maß an Erfahrung auch mal Verantwortung übernehmen sollen und auch müssen. In schlechten Zeiten sind die umso mehr gefragt, das kann ich von den jungen Spielern doch gar nicht verlangen.

Der 13. Platz ist in der Regionalliga Südwest gleichbedeutend mit dem rettenden Ufer. Wie viele Punkte in den 14 ausstehenden Spielen braucht Ihre Mannschaft schätzungsweise, um dort im Endklassement noch zu landen?

Solche Rechenspielchen bringen doch jetzt nichts. Kein Mensch weiß zum jetzigen Zeitpunkt, wie viele Mannschaften wirklich absteigen und wie viele Punkte für welchen Platz nötig sind. Das ist ein Blick in die Glaskugel, daran beteilige ich mich einfach nicht. Wir haben 14 Endspiele in der Liga vor uns und auch noch bis zu drei Rheinlandpokalspiele, die wir in ihrer Wertigkeit nicht vergessen dürfen. Wir gehen jedes Spiel einzeln an und wollen in der Liga so viele Punkte wie möglich sammeln, auch wenn das jetzt abgedroschen klingt.

Sie sind kein Mann für die Oberliga, hat TuS-Präsident Werner Hecker bei Ihrer Vorstellung gesagt. Gibt es also eine Ausstiegsklausel in Ihrem bis zum 30. Juni 2016 datierten Vertrag, wenn die TuS Koblenz am Ende der laufenden Saison wider Erwarten doch absteigen sollte?

Das sind Vertragsinhalte, die ich nicht nach außen dringen lasse. Und auch das ist wieder ein Blick in eine ferne Zukunft. Ich beschäftige mich maximal mit dem Spiel Ende Februar in Zweibrücken und aktuell mit der Vorbereitung, die für die Jungs sehr hart und belastend ist. Was im Sommer passiert, wird die Zeit bringen.

Das Gespräch führte Bodo Heinemann
RZ Koblenz und Region vom Donnerstag, 22. Januar 2015, Seite 25.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
 
Sander: Niemand befindet sich in einer Wohlfühloase
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Teilt sich meine Mammillaria? Irgendwie komisch...
» Bau einer Orchideenvitrine - Ein Bericht von Angi und Pätrick
» Der Werdegang einer Phalaenopsis/Von der Bestäubung bis zur fertigen Pflanze
» Bulbophyllum Louis Sander
» Kaktus neigt sich - Pilz oder Kälteschaden?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forza TuS Board :: TuS Koblenz :: Presseschau-
Gehe zu: