Forza TuS Board

Herzlich Willkommen im Diskussionsforum über den Oberligisten TuS Koblenz.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 15. Spieltag: TuS Koblenz II - FSV Trier-Tarforst 0:1

Nach unten 
AutorNachricht
TuS-Thomas
Admin
Admin
TuS-Thomas

Anzahl der Beiträge : 3196
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 38
Ort : Koblenz

BeitragThema: 15. Spieltag: TuS Koblenz II - FSV Trier-Tarforst 0:1   Di 10 Nov 2015 - 19:37

Zitat :
Herkenroth schockt die TuS Koblenz II
Rheinlandliga Reserve unterliegt FSV Trier-Tarforst 0:1

Koblenz. Der Aufwärtstrend der TuS Koblenz II in der Fußball-Rheinlandliga ist gestoppt worden: Die Mannschaft von Trainer Dirk Laux verlor gegen den FSV Trier-Tarforst mit 0:1 (0:1).

War Laux unter der Woche mit dem torlosen Unentschieden in Mayen noch zufrieden, gefiel ihm die Darbietung einiger seiner Spieler diesmal ganz und gar nicht. Die Gäste waren vom Start weg gut im Spiel und versteckten sich am Oberwerth keineswegs. „Das hatte ich auch nicht anders erwartet und meine Mannschaft auf die Qualitäten der Moselaner hingewiesen, dabei schienen aber einige nicht hingehört zu haben“, ärgerte sich Laux über den pomadigen Auftritt einiger Akteure. „Da werden wir im Laufe der Woche noch einigen Gesprächsbedarf haben“, kündigte der Koblenzer Trainer an. Namen wollte er nicht nennen: „Das machen wir intern.“

Dabei hatten die Schängel die erste Chance durch Delil Arbursu in der 14. Spielminute, er scheiterte aber an Gästetorhüter Johannes München. Einen ersten Weckruf für die Gastgeber gab es in der 29. Minute, als Lukas Herkenroth mit einem Kopfball nur knapp scheiterte. In der 35. Minute machte es Herkenroth besser, sein Distanzschuss landete im Netz und brachte den Gästen die verdiente 1:0-Führung. Unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff vom guten Schiedsrichter Ralf Skala aus Bad Breisig hatte Benedikt Becker die große Möglichkeit, mit dem 2:0 für eine beruhigende Pausenführung zu sorgen, er scheiterte aber in aussichtsreicher Position. Nach der Pause war vom Aufbäumen der TuS-Reserve gegen die drohende Niederlage nicht viel zu sehen. Es gab ein paar Halbchancen, aber die letzte Konsequenz vor dem Tor der Gäste vermisste Dirk Laux. „Ich glaube, wir hätten heute noch eine Stunde länger spielen können und hätten keinen Treffer erzielt“, bemängelte er. So blieb es letztlich beim knappen Sieg der Tarforster.

„Ich bin sehr zufrieden über den Sieg bei einem hoch eingeschätzten Gegner. Wenn wir in der zweiten Halbzeit unsere Möglichkeiten genutzt hätten, brauchten wir nicht bis zum Ende zu zittern“, sagte FSV-Trainer Patrick Zöllner über nicht unbedingt erwarteten drei Punkte.

Koblenz: Baturins - Böhnke, Weber, Laux, Peifer, Mamic, Piranashvili (64. Mizuno), Fritsch, Jakobs (46. Inal), Hannappel, Arbursu (76. Mun).

RZ Koblenz und Region vom Montag, 9. November 2015, Seite 25.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
 
15. Spieltag: TuS Koblenz II - FSV Trier-Tarforst 0:1
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forza TuS Board :: TuS Koblenz :: TuS Koblenz II-
Gehe zu: