Forza TuS Board

Herzlich Willkommen im Diskussionsforum über den Oberligisten TuS Koblenz.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Spielberichte: SV Mehring - TuS Koblenz 0:0

Nach unten 
AutorNachricht
TuS-Thomas
Admin
Admin
TuS-Thomas

Anzahl der Beiträge : 3160
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 37
Ort : Koblenz

BeitragThema: Spielberichte: SV Mehring - TuS Koblenz 0:0   Sa 30 Apr 2016 - 22:06

Zitat :
TuS Koblenz kommt beim Letzten Mehring nicht über ein 0:0 hinaus

Die TuS Koblenz bleibt in der Rückrunde der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar weiterhin ungeschlagen. Das ist die gute Nachricht. Die schlechte: Mit dem dürftigen 0:0 beim Tabellenletzten SV Mehring verpasste es der Spitzenreiter vor 380 Zuschauern, den komfortablen Vorsprung auf den Rest des Feldes zu wahren. Bei einem Spiel mehr ist der Abstand zum Verfolger aus Hauenstein auf sechs Punkte geschmolzen.

Nehmen wir es vorweg: Es war keine niveauvolle Begegnung, die sich beide Teams im Dauerregen auf dem schlechten Kunstrasen lieferten. Die Schängel hatten optisch etwas mehr vom Spiel, ein 4:2-Chancenplus brachte im Endeffekt aber zum ersten Mal in diesem Jahr keinen Torerfolg. Nach absolut ereignisloser Anfangsphase war es ein Kopfball von Robert Stark nach Ecke von Tony Schmidt, der an den Innenpfosten des Mehringer Gehäuses prallte (22.) und eine etwas ansehnlichere Phase einläutete. Angelo Hauk hätte im Nachschuss das 1:0 für Koblenz erzielen müssen, zögerte aber zu lange und scheiterte so an SVM-Schlussmann Philipp Basquit.

Fast wäre die TuS sieben Minuten nach Wiederanpfiff sogar in Rückstand geraten, doch nach Querpass von Jan Brandscheid setzte Marc Willems den Ball freistehend übers anvisierte Ziel. Daniel von der Bracke bot sich auf der Gegenseite nach einer Stunde eine Doppelchance: Erst scheiterte er am aufmerksamen Basquit, der gerade noch so die Fäuste hochbekam, dann setzte er den abprallenden Ball links neben das Tor. Und auch Hauk hatte innerhalb von nicht einmal 30 Sekunden zweimal die Möglichkeit zur Koblenzer Führung (70.). Beim ersten Mal schoss er Basquit an, beim nächsten Versuch setzte er den Ball in den wolkenverhangenen Mehringer Nachmittagshimmel. Das war's.

Keine Frage, dass TuS-Trainer Petrik Sander nicht sonderlich erbaut war von dieser Vorstellung an der Mosel: "Ich bin belächelt worden, als ich vorher von unserem schwersten Spiel des Jahres gesprochen habe. Wir haben hier niemals das gezeigt, was wir wirklich können. Wenn du aber drei Monsterchancen hast, musst du vielleicht auch mal dreckig mit 1:0 gewinnen. Wir werden und müssen mit diesem Punkt leben."

Mehrings Coach Frank Meeth gab zu Protokoll: "Es ist nicht selbstverständlich, gegen den designierten Meister so ein Ergebnis zu holen. Dieser Punkt bringt uns moralisch weiter, mehr aber leider auch nicht." Und dann sagte er zu seinem Koblenzer Kollegen: "Ich gratuliere schon mal zum Aufstieg in die Regionalliga. Das wollt ihr jetzt zwar nicht hören, wird aber so kommen." Um das wasserfest zu machen, benötigt die TuS sechs Punkte aus den beiden folgenden Spielen bei der TSG Pfeddersheim (Dienstag, 10. Mai, 19 Uhr) und zu Hause gegen den FK Pirmasens II (Samstag, 14. Mai, 15.30 Uhr). Nur dann ist es völlig unerheblich, wie das letzte Spiel am 21. Mai beim Titelkonkurrenten SC Hauenstein endet.

TuS Koblenz: Patzler - Hadzic (71. Lacagnina), Marx, Stark, Matuwila - von der Bracke - Schmidt (46. Tewelde), Radojewski (76. Saito), Stahl, Hauk - Celani.

Quelle: http://www.rhein-zeitung.de/sport/rz-regionalsport/regionalsport-fussball-maenner-alle-meldungen/regionalsport-fussball-oberliga/tus-koblenz_artikel,-TuS-Koblenz-kommt-beim-Letzten-Mehring-nicht-ueber-ein-00-hinaus-_arid,1479301.html
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
TuS-Thomas
Admin
Admin
TuS-Thomas

Anzahl der Beiträge : 3160
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 37
Ort : Koblenz

BeitragThema: Re: Spielberichte: SV Mehring - TuS Koblenz 0:0   Sa 30 Apr 2016 - 22:06

Zitat :
Torloses Unentschieden in Mehring
Pfostentreffer im ersten Durchgang – Zwei Großchancen durch Hauk nach der Pause

Die Siegesserie der TuS Koblenz ist gerissen. Nach vier Erfolgen in Serie musste sich die Mannschaft von Cheftrainer Petrik Sander am 30. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar mit einer Punkteteilung zufrieden geben. Beim Tabellenvorletzten SV Mehring reichte es vor 380 Zuschauern auf Kunstrasen nur zu einem torlosen Unentschieden.

In einer höhepunktarmen ersten Hälfte erspielte sich zunächst der Aufsteiger optisch leichte Vorteile, die erste gefährliche Torannäherung verzeichneten jedoch die Schängel. Nach einem Zuspiel von Angelo Hauk kam Mehrings Torwart Philipp Basquit vor dem heranstürmenden Fatjon Celani einen Schritt eher an den Ball (9.). Eine knappe Viertelstunde später hatten die mitgereisten Koblenzer Anhänger den Torschrei bereits auf den Lippen. Nach einer Ecke von Tony Schmidt köpfte zunächst Robert Stark den Ball an den Pfosten, beim Nachschuss zögerte Hauk dann zu lange und vergab schließlich (23.). Mehring hielt gegen die Sander-Elf kampfstark dagegen, blieb bis auf einen Distanzschuss von Sebastian Schmitt (33.) aber in der Offensive weitestgehend harmlos.

Im zweiten Durchgang nahm die Partie langsam Fahrt auf. 53 Minuten waren gespielt, als Mehring über rechts konterte. Jan Brandscheid brachte den Ball in die Mitte zu Marc Willems, der das Leder freistehend über den Kasten von Torwart Sebastian Patzler setzte. Die TuS war gewarnt und suchte nun selbst vermehrt den Abschluss. In der 60. Spielminute prüfte Daniel von der Bracke den gegnerischen Torwart, ehe Hauk kurz darauf gleich zweimal aus vielversprechender Position alleine vor dem Tor scheitern sollte (70., 71.). Die Blau-Schwarzen waren dem Führungstreffer näher als die Gastgeber und gewannen nach und nach an Oberwasser, doch Mehring wehrte sich nach Kräften und setzte immer wieder Nadelstiche. Die beste Chance für den SVM vergab in der Schlussphase Willems nach einer Ecke per Kopf (83.). In den letzten Minuten suchten beide Seiten noch einmal den Weg nach vorn, doch ein Treffer sollte an diesem verregneten Nachmittag weder hüben noch drüben fallen. So blieb es nach einer insgesamt vierminütigen Nachspielzeit beim torlosen Remis.

Mehring: Basquit – Klein, Meyer, Brandscheid (90. Kön), Ibrahimi, Jonas (67. Jankulica), Willems, Diederich, Prebreza (86. Aliu), Dietz, Schmitt.

Koblenz: Patzler – von der Bracke, Matuwila, Radojewski (75. Saito), Hadzic (70. Lacagnina), Stahl, Celani, Marx, Hauk, Stark, Schmidt (46. Tewelde).

www.tuskoblenz.de
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
 
Spielberichte: SV Mehring - TuS Koblenz 0:0
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forza TuS Board :: TuS Koblenz :: Presseschau-
Gehe zu: