Forza TuS Board

Herzlich Willkommen im Diskussionsforum über den Oberligisten TuS Koblenz.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Werner Hecker: An unserem Etat wird sich nichts ändern

Nach unten 
AutorNachricht
TuS-Thomas
Admin
Admin
TuS-Thomas

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 38
Ort : Koblenz

BeitragThema: Werner Hecker: An unserem Etat wird sich nichts ändern   Mo 9 Mai 2016 - 22:21

Zitat :
Werner Hecker: An unserem Etat wird sich nichts ändern

Koblenz. Laut und vernehmlich klopft TuS Koblenz wieder ans Tor zur Fußball-Regionalliga. Die Mannschaft und ihr Trainer haben eine Saison lang (fast) nur Spaß und Freude bereitet. Ausgerechnet jetzt kündigt Sponsor und Präsidiumsmitglied Frank Linnig seinen Rückzug zum Saisonende an. Wir sprachen mit TuS-Präsident Werner Hecker über die Zukunftsplanung beim Traditionsverein.

Herr Hecker, was bedeutet der Ausstieg von Frank Linnig für den Verein?

Eins ist klar: Das ist für den Verein keine schöne Situation. Aber wir müssen mit Frank Linnigs Entscheidung leben.

Werden Sie das auch können?

Es gibt zum Glück Sponsoren, die uns versprochen haben: Wenn ihr aufsteigt, dann geben wir euch auch wieder mehr Geld. Ich gehe davon aus, dass die Betreffenden ihre Zusagen auch einhalten. Wir wären natürlich mit Frank Linnig sorgenfreier als ohne ihn.

Es gibt Gerüchte, mögliche Unterstützer wollten erst einsteigen, wenn Frank Linnig nichts mehr zu sagen hat bei der TuS.

Von solchen Sprüchen halte ich überhaupt nichts. Ein Engagement von einer Person abhängig zu machen, wäre in meinen Augen, na ja, suboptimal. Es gab schon einmal Leute, die gesagt haben, wenn euer Hauptsponsor weg ist, kommen wir. Und wer ist gekommen? Keiner. Solche Aussagen sind nach meiner Erfahrung in den allermeisten Fällen nur Alibi. Ich wäre natürlich froh, wenn sich meine Vermutung als unzutreffend herausstellen würde.

Ist denn die Finanzierung der laufenden Saison gesichert?

Aus dem Loch ist ein Löchelchen geworden, auch dank der Hilfe von Frank Linnig. Was jetzt noch offen ist, kriegen wir geregelt.

Trotzdem müssen Sie weiter nach neuen Sponsoren suchen.

Eines habe ich gelernt: Nur wegen meiner blauen Augen gibt uns keiner etwas. Wir müssen den Sponsoren ein klares Konzept bieten. Darin muss stehen, wofür steht die TuS, wo will der Verein hin? Wir haben in unserer Jugendabteilung ein dickes Pfund, mit dem wir wuchern können. Unsere Mannschaften stehen in allen Jugendklassen vorn. Aber auch die erste Mannschaft ist in der Pflicht, unsere Bemühungen mit guten Leistungen zu unterstützen. In der vorvergangenen Saison fühlten wir uns oft im Stich gelassen, nach manchem blutleeren Auftritt haben uns die Sponsoren ausgelacht. Ich habe gelernt: Im bezahlten Fußball gibt es keinen wirtschaftlichen Erfolg ohne sportlichen Erfolg. Das gilt allerdings umgekehrt genauso.

Nun soll auch noch die zweite Mannschaft in die Oberliga aufsteigen. Wie soll das gehen?

Als sich abzeichnete, dass die zweite Mannschaft eventuell eine Chance auf den Oberliga-Aufstieg hat, haben wir im Präsidium kontrovers diskutiert. Dann haben wir die Spieler der zweiten Mannschaft selbst befragt, und die waren einstimmig dafür, die Aufstiegschance wahrzunehmen, auch als wir ihnen klargemacht haben, dass es für die Spieler nicht einen Euro mehr gibt. Damit haben sie uns die Entscheidung leicht gemacht. Wenn die zweite Mannschaft aufsteigen kann, dann soll sie es auch tun. Das hilft ja auch der ersten Mannschaft. Sehr traurig finde ich es übrigens, dass so viele Vereine, die sportlich die PS auf die Straße bringen, nicht in der Lage sind, ihren Erfolg in einen Aufstieg umzumünzen. Das ist kein Vorwurf an die Vereine, sondern an alle die, die Vereine besser unterstützen könnten und es nicht tun. Im Fußball ist es halt wie in der Gesellschaft. Die Schere zwischen den Großen und den Kleinen klafft immer weiter auseinander.

Wie wird der TuS-Etat im Spieljahr eins nach Linnig aussehen?

Ob wir aufsteigen oder nicht, an unserem Etat wird sich im Vergleich zur laufenden Saison nichts ändern. Mehr Geld kann es nicht geben, es sei denn, es passiert etwas ganz Schönes und wir können über mehr verfügen. Nach Stand der Dinge ist dieser Etat nicht ausbaufähig.

Wie sehr wird die Rückzahlung der Darlehen an Frank Linnig den Verein in Zukunft belasten?

In diesem Jahr wird eine geringe Summe fällig. Unser Plus ist, dass wir nur gegenüber Frank Linnig größere Verbindlichkeiten haben. Da ich weiß, dass er nach wie vor an diesem Verein hängt, kann sich keiner vorstellen, dass er der TuS größere Probleme bereiten wird.

Linnig hatte und hat engen Kontakt zur sportlichen Leitung. Wer kümmert sich künftig im Präsidium um die Personalplanung?

Dirk Laux ist unser Präsidiumsmitglied für Sport. Er wird in Zukunft erstes Bindeglied zu Mannschaft und Trainer sein. Der Trainer bekommt eine Summe genannt, mit der er arbeiten kann. Er nennt uns die Spieler, die er haben will, und so lange sich das mit dem Budget verträgt, stimmen wir zu. Petrik Sander führt penibel Buch, trägt in eine Liste alle Namen und Summen ein, sodass es jederzeit nachvollziehbar ist, wo wir stehen. Und er hat sich in der vergangenen Saison exakt an den vorgegebenen Rahmen gehalten. Was die neue Saison betrifft, kenne ich selbst noch keine Namen. Ich weiß aber, dass der Trainer schon Gespräche geführt hat. Petrik Sander hat ja schon bewiesen, dass er eine Truppe zusammenstellen kann, die ihr Ziel erreichen kann. Und das kann im Falle des Aufstiegs in die Regionalliga nur heißen, so schnell wie möglich einen sicheren Tabellenplatz zu erreichen und in der Klasse zu bleiben.

Quelle: http://www.rhein-zeitung.de/sport/rz-regionalsport/regionalsport-fussball-maenner-alle-meldungen/regionalsport-fussball-oberliga/tus-koblenz_artikel,-Werner-Hecker-An-unserem-Etat-wird-sich-nichts-aendern-_arid,1483367.html
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
 
Werner Hecker: An unserem Etat wird sich nichts ändern
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Teilt sich meine Mammillaria? Irgendwie komisch...
» Kaktus wird immer mehr braun
» Vanda - Geduld wird belohnt
» ich brauche hilfe meine palme wird gelb
» Kaktus neigt sich - Pilz oder Kälteschaden?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forza TuS Board :: TuS Koblenz :: Presseschau-
Gehe zu: