Forza TuS Board

Herzlich Willkommen im Diskussionsforum über den Oberligisten TuS Koblenz.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Relegation: SV Morlautern - TuS Koblenz II 4:2

Nach unten 
AutorNachricht
TuS-Thomas
Admin
Admin
TuS-Thomas

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 38
Ort : Koblenz

BeitragThema: Relegation: SV Morlautern - TuS Koblenz II 4:2   Mi 1 Jun 2016 - 1:23

Zitat :
TuS-Reserve verliert in Morlautern mit 2:4

Aufstiegsrunde zur Oberliga Koblenzer verschießen Elfmeter und kassieren späte Treffer – Rot für Arbursu
Morlautern. Das erste Spiel der Aufstiegsrunde zur Fußball-Oberliga hat die TuS Koblenz II verloren. Beim SV Morlautern unterlag die Mannschaft von Trainer Dirk Laux mit 2:4 (2:2). „Ärgerlich war natürlich, dass wir kurz vor Schluss den Elfmeter verschießen und dann noch das 2:4 kassieren. Ein 3:3 wäre das gerechte Ergebnis gewesen“, sagte Laux.

Der SV Morlautern begann mit viel Druck und überraschte damit die Mannschaft von Trainer Dirk Laux. „Wir sind sehr schwer ins Spiel gekommen, die waren hochmotiviert, denen war der Schaum im Mund anzusehen“, meinte Laux. Schon nach vier Minuten ging der Gastgeber durch Daniel Haag mit 1:0 in Führung. Morlautern stürmte weiter und legte nach 13 Minuten nach: Andre Sasse traf zum 2:0. Auch danach mussten die Koblenzer noch einige heikle Situationen überstehen, ehe sie ab der 20. Minute besser ins Spiel kamen. Dem ersten Torschuss folgte in der 22. Minute der Anschlusstreffer, allerdings mithilfe des Gastgebers: Morlauterns Philipp Schwarz markierte per Eigentor das 1:2. Nun war das Spiel ausgeglichen – und die TuS-Reserve schlug erneut zu. In der 34. Minute war Jeremy Heyer zur Stelle und sorgte mit seinem Tor für den 2:2-Ausgleich; mit diesem Ergebnis ging's in die Pause.
Nach Wiederanpfiff bekämpften sich beide Teams vehement, große Chancen blieben aber lange Zeit aus – ehe die turbulente Schlussphase begann. In der 80. Minute sorgte Morlauterns Maurice Roth für die 3:2-Führung. Zwei Minuten später sah TuS-Akteur Delil Arbursu die Rote Karte (Laux: „Es waren einige grenzwertige Aktionen dabei, auch diese Karte war berechtigt“), das Spiel schien gelaufen. Doch die TuS wollte sich damit nicht zufrieden geben und warf alles nach vorn. Mit einem Teilerfolg: Denn in der 89. Minute gab's Elfmeter für Koblenz, doch der wenige Minuten zuvor eingewechselte Max Hannappel vergab die große Chance zum Ausgleich, er schoss den Ball gegen den Pfosten. Und nach dem zweiten Tor von Haag in der vierten Minute der Nachspielzeit zum 4:2 für Morlautern war's endgültig entschieden.

Nun geht es für die Koblenzer bereits am Mittwoch weiter: Auf dem Kunstrasenplatz Oberwerth empfängt die TuS-Reserve den SV Mettlach, Anpfiff ist um 19 Uhr. Trainer Laux: „Jetzt wird es natürlich ganz schwer für uns, zumal sich die Personalsituation noch einmal verschärft hat durch die Rote Karte, und Björn Böhnke hat einen mitgekommen und hat ein dickes Knie.“

Koblenz: Yalcin - Weber, Strunk, Stahl, Peifer, Aziz, Arbursu, Heyer (81. Stieffenhofer), Böhnke, Fritsch, Arslan (85. Hannappel).

RZ Koblenz und Region vom Montag, 30. Mai 2016, Seite 13.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
 
Relegation: SV Morlautern - TuS Koblenz II 4:2
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forza TuS Board :: TuS Koblenz :: TuS Koblenz II-
Gehe zu: