Forza TuS Board

Herzlich Willkommen im Diskussionsforum über den Oberligisten TuS Koblenz.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Vorberichte: FC Nöttingen - TuS Koblenz

Nach unten 
AutorNachricht
TuS-Thomas
Admin
Admin
TuS-Thomas

Anzahl der Beiträge : 3196
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 38
Ort : Koblenz

BeitragThema: Vorberichte: FC Nöttingen - TuS Koblenz   Fr 26 Aug 2016 - 16:58

Zitat :
Sander sieht die Lage ganz entspannt: Wir sind im Soll

Fußball-Regionalliga TuS Koblenz tritt heute Abend im Panoramastadion beim FC Nöttingen an – Acht Tage später geht es zum Derby nach Trier

Koblenz. Als Minimalkünstler entpuppten sich bislang die Kicker der TuS Koblenz: Zwei Tore von Kapitän André Marx reichten in vier Spielen für fünf Punkte und Platz acht in der Fußball-Regionalliga Südwest. Noch ist es aber entschieden zu früh, sich das Zahlenwerk auszudrucken, einzurahmen und an die Wand zu hängen. In den 32 folgenden Spielen brauchen die Schängel noch ordentlich Punkte, um in der Endabrechnung das gesteckte Ziel zu erreichen und in der Klasse bleiben zu können.

TuS-Trainer Petrik Sander sieht die Lage jedenfalls entspannt: „Wir sind im Soll. Es hätten mehr Punkte sein können, es könnten aber auch weniger sein.“ Einer, besser drei sollen am heutigen Freitag ab 19 Uhr beim FC Nöttingen hinzukommen. Im eng bebauten Panoramastadion in Remchingen hat die TuS schon gute Erfahrungen sammeln können. Am 22. August 2014 gelang unter der Regie von Coach Evangelos Nessos an gleicher Stelle durch die Tore von Dustin Ernst und Samir Benamar nach zuvor vier sieglosen Spielen in Serie zum Beginn der Saison der erste Dreier. Die Genannten sind aber schon lange nicht mehr an Bord. Nöttingen musste seinerzeit als Viertletzter gemeinsam mit dem unteren Tabellennachbar aus Koblenz den bitteren Gang in die Oberliga antreten und schaffte jetzt im Gleichschritt die Rückkehr.

Die aktuelle Formation der Koblenzer kam nach dem direkten Wiederaufstieg in die vierte Etage des deutschen Fußballs etwas schneller zu dem erhofften Erfolgserlebnis, wobei das jüngste 1:0 gegen den SC Teutonia Watzenborn-Steinberg am seidenen Faden hing. Erst eine Minute vor dem Ablauf traf Marx nach einer Standardsituation, auf ein Tor aus dem Spiel heraus von einem Mittelfeldakteur oder einem Angreifer wartet der Aufsteiger bislang vergeblich.

Klar, dass sich das heute in den Abendstunden schon gehörig ändern soll. Und auch keine Frage, dass TuS-Trainer Petrik Sander vor dem Gegner warnt: „Das ist eine Mannschaft mit zwei Gesichtern, die vor allem zu Hause ihre starke Seite präsentiert. Sie sind über Standards gefährlich und immer in der Lage, mehr als ein Tor zu schießen. Es liegt aber allein an uns, ob wir das zulassen. Bis jetzt hat das jedenfalls noch keiner geschafft.“ Um den aktuell drückenden Temperaturen ein wenig aus dem Weg zu gehen, hat Sander in dieser Woche zeitlich etwas anders seine Schützlinge zu den Übungseinheiten versammelt: „Etwas früher am Morgen und etwas später am Nachmittag.“

Hat die Hereinnahme von Michael Stahl anstelle von Daniel von der Bracke das gebracht, was der Trainer sich davon versprochen hat? „Wir haben 1:0 gewonnen, somit ergibt das einen Sinn. Stahli als Kommandogeber ist schon ein wichtiger Spieler. Wobei diese Entscheidung keine gegen Daniel, sondern im Moment eine für die Mannschaft war.“ Ob demzufolge die Startelf dieselbe sein wird wie gegen Watzenborn, ließ Sander offen: „Da will ich mich noch nicht zu 100 Prozent festlegen.“

Im Verlauf dieser Woche plagten sich zumindest zwei Spieler mit Wehwechen herum. Torhüter Sebastian Patzler fehlte bei einer Einheit wegen Rückenproblemen, Kevin Lahn hatte eine schmerzhafte Rippenprellung. „Ich gehe aber davon aus, dass beide am Freitagabend wieder fit sind“, so TuS-Trainer Sander.

Nach der Begegnung in Nöttingen bleibt Koblenz übrigens von der dann anstehenden englischen Woche der Liga verschont. Ganz ausruhen können sich die Schängel aber nicht, am Dienstagabend tritt die TuS Koblenz anlässlich der Feier des 90. Geburtstages von Trainer-Legende Rudi Gutendorf um 18 Uhr im Stadion Oberwerth zu einem Freundschaftsspiel gegen Drittligist SC Fortuna Köln an.

RZ Koblenz und Region vom Freitag, 26. August 2016, Seite 13.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
TuS-Thomas
Admin
Admin
TuS-Thomas

Anzahl der Beiträge : 3196
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 38
Ort : Koblenz

BeitragThema: Re: Vorberichte: FC Nöttingen - TuS Koblenz   Fr 26 Aug 2016 - 16:58

Zitat :
Der Gegner unter der Lupe: FC Nöttingen

Nöttingen. Wenig zu bestellen hatte der FC Nöttingen in der vierte Runde der Regionalliga Südwest, mit 1:5 kam der Klassenneuling beim Mitaufsteiger aus Ulm gehörig unter die Räder. Mattia Maggio sorgte beim Stand von 0:4 lediglich für den Ehrentreffer der Gäste. „Da wären wir besser zu Hause geblieben“ gab Trainer Dubravko Kolinger (40) zähneknirschend zu Protokoll.

Nur gut für die Mannschaft, dass es zumindest vor eigenem Publikum wesentlich besser läuft. Gegen den FC 08 Homburg und den KSV Hessen Kassel (jeweils 3:2) gab's die maximale Punktausbeute. Zwischenzeitlich setzte es ein 2:3 beim TSV Steinbach. 17 Treffer fielen somit in den 360 Minuten mit Nöttinger Beteiligung, rein statistisch haben diese Vorstellungen also höchsten Unterhaltungswert – ganz im Gegensatz zur Bilanz des kommenden Kontrahenten aus Koblenz (dort fiel im Schnitt nur ein einziger Treffer pro Spiel).

Für FC-Kapitän Timo Brenner gibt es keine zwei Meinungen: „Wir werden gegen Koblenz gewinnen. Daheim haben wir gezeigt, dass wir gegen jede Mannschaft mithalten können.“ Torwart Robin Kraski geht noch etwas weiter: „Koblenz hat keine Chance. Ganz klar, dass das Spiel zu Null für uns ausgeht.“ Wenn die in lila und weiß gekleideten Nöttinger da mal nicht die Rechnung ohne den Gegner gemacht haben...bhm

RZ Koblenz und Region vom Freitag, 26. August 2016, Seite 13.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
 
Vorberichte: FC Nöttingen - TuS Koblenz
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forza TuS Board :: TuS Koblenz :: Presseschau-
Gehe zu: