Forza TuS Board

Herzlich Willkommen im Diskussionsforum über den Oberligisten TuS Koblenz.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 6. Spieltag: TuS Koblenz II - SV Mehring 1:3 (1:1)

Nach unten 
AutorNachricht
TuS-Thomas
Admin
Admin
TuS-Thomas

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 38
Ort : Koblenz

BeitragThema: 6. Spieltag: TuS Koblenz II - SV Mehring 1:3 (1:1)   Mo 5 Sep 2016 - 23:02

Zitat :
TuS Koblenz II - SV Mehring 1:3 (1:1)

Mit 3:1 behauptete sich der Oberligaabsteiger SV Mehring bei der Koblenzer Regionalligareserve nach kampfbetontem und von beiden Seiten gut geführtem Spiel nicht unverdient. Die Warnung von TuS-II-Trainer Dirk Laux war berechtigt: Die Mannschaft von Trainer Frank Meeth war zwar mit zwei Punkten aus drei Spielen bescheiden in die Saison gestartet, aber diesmal zeigten die Gäste, was in ihnen steckt. „Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen“, bekannte Meeth nach den 90 Minuten auf dem Oberwerth. Eine Niederlage hätte einen kapitalen Fehlstart bedeutet, aber mit dem Sieg beim bisherigen Spitzenreiter ist die Welt in Mehring, zumindest für den Moment, wieder in Ordnung.

Kaum hatte der gut leitende Schiedsrichter Marco Christmann die Partie angepfiffen, übernahmen die Gäste zunächst die Initiative. Schon in der fünften Minute gingen sie durch Marcel Selmane mit 1:0 in Führung. Der Ausgleich fünf Minuten später wurde begünstigt durch einen Fehler von Torwart Philipp Basquit, den Niklas Hermann zum 1:1 nutzte. Danach war die Partie umkämpft, es gab Möglichkeiten auf beiden Seiten, es ging jedoch mit dem Remis in die Pause.

In der zweiten Hälfte sah es zunächst danach aus, als könnten die Schängel das Spiel zu ihren Gunsten drehen. Aber den nächsten Treffer erzielten die Gäste in der 63. Spielminute. Nach perfektem Umschaltspiel mit präzisen Pässen über die linke Seite hatte Jan Brandscheid keine Mühe, aus kurzer Distanz seine Mannschaft mit 2:1 in Führung zu bringen. Nur vier Minuten später hatte Abwehrspieler Admir Softic die Chance zum Ausgleich, aber sein Kopfball verfehlte das Ziel nur knapp. Letztlich scheiterten alle Versuche, wenigstens noch ein Unentschieden zu erreichen. Im Gegenteil, die Gäste erzielten in der Schlussminute durch den Trainersohn Philip Meeth den dritten Treffer zum 3:1-Endstand. Zu diesem Zeitpunkt hatten nur noch zehn Gästespieler auf dem Platz gestanden; nach Rot für Gjergi Prebreza (88.) wegen Beleidigung. „Mehring war die erwartet starke Mannschaft, das hat uns keineswegs überrascht“; meinte Laux, der nicht immer mit der Entscheidung des Unparteiischen einverstanden war. „Meine Kritik gilt allerdings nicht dem Schiedsrichter, sondern den Assistenten an der Seitenlinie“, erklärte Laux. Mit drei Punkten im Gepäck reist es sich leichter zurück an die Mosel: „Der Sieg war sehr wichtig für uns, ist aber nur wertvoll, wenn wir in den nächsten Wochen nachlegen“, sagt Meeth.

Koblenz: Gelhard - Weber, Softic, Naric, Laux, Arslan, Arbursu, Böhnke, Hermann (71.Heyer), Romes (27. Mansur), Hannappel (34. Okutan).

RZ Koblenz und Region vom Montag, 5. September 2016, Seite 14.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
 
6. Spieltag: TuS Koblenz II - SV Mehring 1:3 (1:1)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forza TuS Board :: TuS Koblenz :: TuS Koblenz II-
Gehe zu: