Forza TuS Board

Herzlich Willkommen im Diskussionsforum über den Oberligisten TuS Koblenz.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen
 

 Spielberichte: Stuttgarter Kickers - TuS Koblenz 0:1 (0:1)

Nach unten 
AutorNachricht
TuS-Thomas
Admin
Admin
TuS-Thomas

Anzahl der Beiträge : 3188
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 38
Ort : Koblenz

Spielberichte: Stuttgarter Kickers - TuS Koblenz 0:1 (0:1) Empty
BeitragThema: Spielberichte: Stuttgarter Kickers - TuS Koblenz 0:1 (0:1)   Spielberichte: Stuttgarter Kickers - TuS Koblenz 0:1 (0:1) EmptySo 5 März 2017 - 0:13

Zitat :
Serie hält: TuS siegt in Stuttgart dank Lahn mit 1:0

Stuttgart. Die TuS Koblenz knüpfte im Schwabenland nahtlos an die in den vergangenen Wochen und Monaten gezeigte Leistung an, im Spiel der Fußball-Regionalliga Südwest bei den Stuttgarter Kickers glänzte die Elf von Trainer Petrik Sander vor 2760 Zuschauern dank des Treffers von Kevin Lahn kurz vor dem Pausenpfiff mal wieder mit dem torärmsten aller Siege.

Michael Stahl sah aber zum Leidwesen des mitgereisten Anhangs die zehnte Gelbe Karte und wird im nun folgenden Heimspiel gegen den SV Waldhof Mannheim (Sonntag, 12. März, 14 Uhr) fehlen. Mit dem 1:0 im Gazi-Stadion ist der Klassenneuling seit acht Spielen ungeschlagen und seit stattlichen 459 Minuten ohne Gegentor. Damit kletterte die TuS in der Tabelle auf den sechsten Platz, zumal zeitgleich die unmittelbare Konkurrenz aus Ulm (1:3 in Mannheim) und Kassel (0:2 in Elversberg) komplett leer ausging.

Entwarnung gab es vor dem Anpfiff mit Blick auf die zuvor angeschlagenen André Marx und Michael Stahl, beide konnten ihre angestammten Positionen einnehmen. Dejan Bozic und Robert Stark mussten wegen ihrer Gelbsperre pausieren, für sie kamen erwartungsgemäß Tony Schmidt und Daniel von der Bracke zum Einsatz. Schmidt gab mit Andreas Glockner die Doppelspitze, von der Bracke lief im Zentrum der Abwehr neben Marx auf. Dafür rückte Christoph Buchner auf die vakante Position des linken Verteidigers.

Beide Mannschaften suchten von Beginn an ihr Heil in der Flucht, nennenswerte Gelegenheiten gab es zunächst aber nicht. Die Stuttgarter wirkten in der Summe optisch überlegen. In der 20. Minute war Michael Stahls Kopfverletzung wieder aufgebrochen, die blutende Wunde musste am Spielfeldrand kurzzeitig behandelt werden. In Überzahl kamen die Stuttgarter zur bis dato größten Chance, als gleich mehrere Stuttgarter im Getümmel vorm Tor der TuS nach einem Freistoß den Ball nicht in die gewünschte Richtung lenken konnten (22.).

Als sich beide Seiten wohl schon mit dem torlosen Remis zur Pause angefreundet hatten, schlugen die Schängel unbarmherzig zu. Nach einer Schmidt-Hereingabe von der linken Seite brauchte Kevin Lahn in der Mitte nur noch den Fuß hinzuhalten – das 0:1 war perfekt (44.). Es war übrigens der zweite Saisontreffer des Mannes mit der Nummer elf auf dem Rücken.

Im zweiten Abschnitt drängten die Kickers auf den Ausgleich, doch die Koblenzer Defensive nebst dem mal wieder umsichtigen und reaktionsschnellen Sebastian Patzler zwischen den Pfosten ließ keinen Gegentreffer zu. Die Serie der TuS geriet viermal ordentlich ins Wanken. Zunächst wurde der Kopfball von Marvin Jäger sichere Beute des Koblenzer Keepers (74.). Danach prüfte Marx den eigenen Schlussmann ungewollt auf die gleiche Art. Patzler parierte mit den Fingerspitzen, der lauernde Shqipon Bektasi setzte den Abpraller aus kurzer Distanz knapp am Pfosten vorbei (79.). Ein geflankter Torschuss von Ryan Malone an die Latte (90.) und ein gefährlicher Kopfball der Nummer 14, danach hatte die Zitterpartie ein Ende. Der elfte Saisonsieg des Neulings war perfekt.

TuS Koblenz: Patzler – Antonaci, Marx, von der Bracke, Buchner – Lahn (71. Charrier), Stahl, Grupp, Popovits (90.+2 Sierck) – Schmidt (80. Hadzic), Glockner.

Quelle: http://www.rhein-zeitung.de/sport/rz-regionalsport/regionalsport-fussball-maenner-alle-meldungen/regionalsport-fussball-regionalliga/tus-koblenz_artikel,-serie-haelt-tus-siegt-in-stuttgart-dank-lahn-mit-10-_arid,1618667.html
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
TuS-Thomas
Admin
Admin
TuS-Thomas

Anzahl der Beiträge : 3188
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 38
Ort : Koblenz

Spielberichte: Stuttgarter Kickers - TuS Koblenz 0:1 (0:1) Empty
BeitragThema: Re: Spielberichte: Stuttgarter Kickers - TuS Koblenz 0:1 (0:1)   Spielberichte: Stuttgarter Kickers - TuS Koblenz 0:1 (0:1) EmptySo 5 März 2017 - 0:14

Zitat :
Schängel setzen Siegesserie fort
1:0-Auswärtserfolg bei den Stuttgarter Kickers

Die TuS Koblenz reitet in der Regionalliga Südwest weiter auf der Erfolgswelle. Bei den Stuttgarter Kickers setzte sich die Mannschaft von Cheftrainer Petrik Sander vor 2760 Zuschauern mit 1:0 (1:0) durch. Damit feierten die Schängel ihren fünften Zu-Null-Sieg in Folge. Aus den vergangenen acht Begegnungen sammelten die Blau-Schwarzen 20 von 24 möglichen Punkten.

Seine erfolgreiche Elf vom Derbysieg gegen Eintracht Trier (1:0) musste Sander auf zwei Positionen umbauen. Robert Stark und Dejan Bozic fehlten jeweils gelbgesperrt, für sie rückten Daniel von der Bracke und Tony Schmidt neu in die Anfangsformation. In einer munteren Anfangsphase hatten die Stuttgarter Vorteile auf ihrer Seite. In der fünften Minute köpfte Jesse Weißenfels einen Freistoß von Lukas Scepanik über das Tor von TuS-Schlussmann Sebastian Patzler. Auf der gegenüberliegenden Seite konnten die Koblenzer eine Unordnung im Kickers-Strafraum nicht ausnutzen und scheiterten an einem Stuttgarter Abwehrbein (6.). Die abstiegsgefährdeten Hausherren setzten die Schängel mit zunehmender Spielzeit immer mehr unter Druck. Ricardo Antonaci konnte den Stuttgarter Weißenfels in der achten Minute noch entscheidend stören, nachdem dieser zuvor auf links durchgebrochen war. Nur drei Minuten später kam Lhadji Badiane am zweiten Pfosten zum Kopfball, den Patzler festhalten konnte. Dann mal die TuS: Dimitrios Popovits flankte den Ball von rechts zu Kevin Lahn, der am Tor vorbeischoss (13.). In der 21. Minute wurde es dann wieder auf der anderen Seite des Feldes brenzlig. Yannick Thermann probierte es mit einem strammen Schuss aus der zweiten Reihe und verfehlte dabei das anvisierte Ziel nur knapp. Glück hatten die Koblenzer kurz darauf, als die Stuttgarter nach einem Freistoß den Ball auch im dritten Versuch aus kurzer Distanz nicht im Tor unterbringen konnten (24.). Drei Minuten später köpfte Weißenfels eine Badiane-Flanke in die Arme von Patzler. Die Stuttgarter mit einem Chancenplus im ersten Durchgang, das Tor aber machten die Koblenzer. Schmidt brachte den Ball von links in die Mitte, wo Lahn lauerte und die Kugel ins lange Eck setzte (44.).

Nach dem Seitenwechsel suchten die Gastgeber die schnelle Antwort, doch ein Kopfball von Badiane ging über das Tor (47.). In der 51. Minute war es der Koblenzer Julian Grupp, der einen Schuss aus 16 Metern abgab und dabei links am Gehäuse vorbeischoss. In der letzten halben Stunde erhöhten die Stuttgarter noch einmal merklich den Druck und drängten auf den Ausgleichstreffer, doch Weißenfels (64.), Ryan Malone (72.) und Marvin Jäger (74.) blieben allesamt erfolglos. Eine Viertelstunde vor Schluss sorgte Popovits für Entlastung auf Seiten der Koblenzer, seinen Schuss aus der zweiten Reihe konnte Kickers-Schlussmann Lukas Königshofer sicher festhalten (76.). Kurz darauf stand TuS-Keeper Patzler im Mittelpunkt. Der Torhüter konnte einen unbeabsichtigten Kopfball seines Mitspielers André Marx in höchster Not entschärfen. Den Abpraller setzte Shqipon Bektasi aus einem Meter neben das Tor (79.). Fünf Minuten vor dem Abpfiff hatten die Koblenzer die große Chance, den Haken hinter die Partie zu setzen, doch der Abschluss von Andreas Glockner nach einem Konter über Popovits ging am langen Pfosten vorbei. So mussten die Schängel noch einmal zittern, als Malone in der Schlussminute der regulären Spielzeit nur die Latte traf und wenig später nach einem langen Einwurf knapp vorbei köpfte (90.+4). Dann war Schluss, und die TuS durfte sich über den elften Saisonsieg freuen.

www.tuskoblenz.de
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
 
Spielberichte: Stuttgarter Kickers - TuS Koblenz 0:1 (0:1)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forza TuS Board :: TuS Koblenz :: Presseschau-
Gehe zu: