Forza TuS Board

Herzlich Willkommen im Diskussionsforum über den Oberligisten TuS Koblenz.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 26. Spieltag: SG Betzdorf- TuS Koblenz II

Nach unten 
AutorNachricht
TuS-Thomas
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3071
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 37
Ort : Koblenz

BeitragThema: 26. Spieltag: SG Betzdorf- TuS Koblenz II   Fr 17 März 2017 - 8:45

Zitat :
SG Betzdorf- TuS Koblenz II Sa., 15.30 Uhr

Nicht so, wie man es sich vorgestellt hatte, ist die Koblenzer Regionalligareserve aus der Winterpause gestartet. Die Mannschaft von Trainer Dirk Laux hat nur einen Sieg geholt – und das gegen den Tabellenletzten aus Mendig. Diese magere Bilanz wollen die Koblenzer schnell verbessern. Der Anfang soll am Samstag in Betzdorf gemacht werden. „Mich ärgert die schwache Ausbeute nach der Winterpause schon. Aber so schlecht, wie es den Anschein hat, haben wir nicht gespielt. Es gab in den Spielen etliche Chancen, aber wir treffen im Moment nicht“, sagt Laux. Er hofft, dass sich das jetzt grundlegend ändert.

Welch schwerer Prüfstein die Mannschaft von Trainer Marco Weller sein kann, hat sie am vergangenen Wochenende bewiesen, als Betzdorf mit einem klaren 3:0-Sieg aus Morbach heimkehrte. Das unterstützt die These des Koblenzer Trainers, dass in der höchsten Verbandsklasse an einem guten Tag jeder jeden schlagen kann. „Wir wollen auf jeden Fall vermeiden, dass es zur dritten Niederlage in Folge kommt. Wir wissen, welche Aufgabe auf uns zu kommt, ich bin jedoch optimistisch“, erklärt Laux, dem der gesamte Kader zur Verfügung steht: „Lediglich auf der Torhüterposition habe ich mich noch nicht entschieden“, lässt der Koblenzer Trainer noch offen, wer zwischen den Pfosten stehen wird.wzi

RZ Koblenz und Region vom Freitag, 17. März 2017, Seite 14.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
TuS-Thomas
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3071
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 37
Ort : Koblenz

BeitragThema: Re: 26. Spieltag: SG Betzdorf- TuS Koblenz II   Mo 20 März 2017 - 15:55

Zitat :
Kenny Scherreiks macht's wie einst Uwe Seeler
Rheinlandliga Stürmer trifft gegen TuS Koblenz II mit dem Hinterkopf – SG 06 siegt verdient

Betzdorf. Die SG 06 Betzdorf hat auch im Heimspiel gegen die Reserve der TuS Koblenz ihren Aufwärtstrend im Jahr 2017 bestätigen. Nach 90 überlegen geführten Minuten setzte sich der Fußball-Rheinlandligist verdientermaßen mit 1:0 (0:0) durch und fuhr damit den zweiten wichtigen Dreier in Folge ein.

Die Gastgeber waren von Beginn an das spielbestimmende und dominierende Team, hatten gleich zu Beginn einige Hochkaräter, die aber teilweise fahrlässig liegen gelassen wurden. Bereits direkt nach dem Anpfiff profitierte Winterneuzugang Kenny Scherreiks von einem Missverständnis in der TuS-Abwehr, konnte auch noch Gästekeeper Philip Gelhard ausspielen, war aber seitlich zu weit herausgeraten und schoss knapp neben das Tor.

Zwei Minuten später war Hussein Jouni nach einem einfachen Pass aus dem Mittelfeld frei durch, scheiterte aber am rausgerückten Gelhard. In einer der nächsten Szenen hätte sich der Koblenzer Schlussmann den Ball fast selbst reingehauen, als er nach einer Flanke von Ersel Sahin per Fußabwehr klären wollte, das Spielgerät aber nicht richtig traf und dieses knapp am Pfosten vorbei zur Ecke kullerte.

Die Betzdorfer kamen mit dem nach wie vor äußerst schwierig zu bespielenden Rasen besser zurecht und hatten das Spiel im Griff. Nach 25 Minuten gab's die nächste Gelegenheit für Scherreiks, als die Gäste nach einem Freistoß von Sahin den Ball nicht klären konnten und der Betzdorfer Stürmer aus fünf Metern freistehend Gelhard anschoss. Dieser allzu großzügige Umgang mit besten Chancen hätte sich fünf Minuten vor der Pause beinahe noch gerächt. Marcel Stieffenhofer erkämpfte sich auf der rechten Seite den Ball von Moritz Brato, drang in den Strafraum ein und passte mustergültig zu Almir Porca, der aus knapp vier Metern den Ball völlig freistehend dem Betzdorfer Keeper Niklas Platte genau in die Arme schoss.

Auch nach dem Seitenwechsel blieben die Hausherren am Drücker und erspielten sich weitere gute Torgelegenheiten. Gerade einmal sieben Minuten waren im zweiten Abschnitt gespielt, als Emre Bayram Scherreiks den Ball genau in den Lauf spielte und dieser vor Gelhard knapp links verzog. Nur zwei Minuten später hatte Scherreiks den nächsten Hochkaräter auf dem Fuß: Nach einem wunderschönen Spielzug über die linke Seite über Mirkan Kasikci und Florian Jaeger traf der Stürmer diesmal per Direktabnahme aus acht Metern nur den linken Außenpfosten.

Die Gäste kamen erst Mitte der zweiten Hälfte etwas besser ins Spiel, doch zu mehr als den Schüssen von Niklas Hermann (68.) und Porca (69.), die beide über das Tor gingen, reichte es nicht. Der verdiente und längst überfällige Siegtreffer für die Gastgeber fiel dann in der 81. Minute nach einem Standard: Sahin brachte einen Freistoß von links hoch an den Fünfmeterraum, wo Scherreiks den Ball in alter Uwe-Seeler-Manier mit dem Hinterkopf ins Netz beförderte. In der Schlussphase mussten die Siegstädter nicht mehr um den Sieg zittern, da von Koblenz nicht mehr viel kam.

Betzdorfs Trainer Marco Weller sagte: „Unser Sieg ist hochverdient, bis auf zwei drei kurze Schwächephasen hatten wir das Spiel im Griff“ Sein Koblenzer Trainerkollege Dirk Laux verzichtete nach dem Spiel auf einen Kommentar.

RZ Koblenz und Region vom Montag, 20. März 2017, Seite 15.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
 
26. Spieltag: SG Betzdorf- TuS Koblenz II
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forza TuS Board :: TuS Koblenz :: TuS Koblenz II-
Gehe zu: