Forza TuS Board

Herzlich Willkommen im Diskussionsforum über den Oberligisten TuS Koblenz.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Testspielberichte: 1. FC Köln U21 - TuS Koblenz 1:0

Nach unten 
AutorNachricht
TuS-Thomas
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 37
Ort : Koblenz

BeitragThema: Testspielberichte: 1. FC Köln U21 - TuS Koblenz 1:0   Mo 24 Jul 2017 - 9:31

Zitat :
TuS verliert Test in Köln und hofft auf Profi Dum
Fußball Koblenzer setzen zwei Testspieler ein und vergeben viele Chancen

Köln. Mit zwei Testspiel-Niederlagen im Gepäck startet die TuS Koblenz am kommenden Samstag (14 Uhr) in Völklingen in die neue Saison der Fußball-Regionalliga Südwest. Dem enttäuschenden 1:3 gegen Rheinlandligist Eisbachtaler Sportfreunde ließen die Schängel ein 0:1 bei der U 21 des 1. FC Köln folgen.

Dennoch war TuS-Trainer Petrik Sander positiv gestimmt: „Eine Niederlage ist nie gut, aber das war ein richtig gutes Auswärtsspiel von uns. Was die Chancen betraf, waren wir klar besser, aber wir haben eine große Anzahl sehr guter Möglichkeiten ausgelassen.“ Neben Sturmspitze Dejan Bozic waren auch andere erfahrene Kräfte wie André Marx, Kevin Lahn und Andreas Glockner von der Abschlussschwäche betroffen.

So reichte den Geißböcken, die mit ihrer U 23 zuletzt Sechster in der Regionalliga West wurden, ein Sonntagsschuss von Michael Klauß in der 70. Minute zum Sieg. „Der Schütze hat nach einem abgewehrten Ball volley abgezogen“, beschrieb Sander den einzigen Treffer des Spiels, „der Ball ging über den Innenpfosten ins Tor.“ Neben den zwei Neuzugängen Marco Müller und Dino Bajric standen auch zwei Testspieler in der Koblenzer Mannschaft, von denen zumindest einer den Fußballfreunden bekannt sein dürfte. Sascha Dum, 31 Jahre jung, hat für Bayer Leverkusen, Alemannia Aachen, Fortuna Düsseldorf und den MSV Duisburg 65 Erst- und 83 Zweitligaspiele bestritten, stand fünfmal in der U 21-Nationalmannschaft und spielte zuletzt für die zweite Mannschaft des FC Schalke 04 in der Regionalliga.

Obwohl der Innenverteidiger nach Sanders Beobachtung „nicht wirklich körperlich austrainiert war“, stand er 90 Minuten auf dem Platz und ließ seinen Trainer ins Schwärmen geraten: „Mit seiner Erfahrung, seiner Ruhe und Ausstrahlung wäre er eine absolute Verstärkung für unsere junge Mannschaft.“ Die aktuell mit einem Durchschnittsalter von knapp unter 23 Jahren auch altersmäßig den Kölnern ebenbürtig war. „Wir können nicht nur Jugend forscht ins Rennen schicken“, sagt Sander, „viele Neuzugänge müssen unsere Philosophie noch verinnerlichen.“ Ob der routinierte Dum ebenso wie der zweite Testspieler Dennis Lemke, zuletzt beim Ligarivalen in Watzenborn aktiv, in der kommenden Saison das TuS-Trikot tragen wird, hängt natürlich in erster Linie vom Geld ab: „Er möchte gern kommen, wir würden ihn gern verpflichten“, sagt Sander, „jetzt wird hinter den Kulissen viel gearbeitet und telefoniert.“

Sander lässt durchblicken, dass Dum wohl die erste Priorität genießt, doch auch Lemke ist ein interessanter Mann. Der 28-jährige Mittelfeldspieler genoss seine fußballerische Ausbildung bei Hertha BSC Berlin und spielte zwischen Braunschweig und Jena, Waalwijk und Kassel schon für etliche Vereine. „Das Transferfenster ist bis zum 31. August offen“, weiß Sander, „wir brauchen Geduld.“ kif

TuS Koblenz: Keilmann – Antonaci, Marx, Dum, Müller – Bajric, Stahl – Lemke, Glockner, Lahn – Glockner, Bozic. Eingewechselt wurden: van der Bracke, Schüler, Käfferbitz, Wekesser, Engels, Arndt, Popovits, Nalbantis, Koch.

RZ Koblenz und Region vom Montag, 24. Juli 2017, Seite 14.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
TuS-Thomas
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 37
Ort : Koblenz

BeitragThema: Re: Testspielberichte: 1. FC Köln U21 - TuS Koblenz 1:0   Di 25 Jul 2017 - 11:48

Zitat :
Generalprobe endet mit knapper Niederlage
0:1 beim West-Regionalligisten 1. FC Köln II

Die TuS Koblenz hat ihre Testspielreihe beendet. Eine Woche vor dem Saisonauftakt in der Regionalliga Südwest bestritt die Mannschaft von Cheftrainer Petrik Sander ihre Generalprobe. Das Team gastierte beim 1. FC Köln II. Dem West-Regionalligisten mussten sich die Schängel knapp mit 0:1 geschlagen geben. Nach einer torlosen ersten Hälfte gelang den Gastgebern im zweiten Durchgang der Siegtreffer. Michael Klauß markierte in der 70. Spielminute das entscheidende Tor des Tages.

Am kommenden Samstag, 29. Juli, wird es für die Blau-Schwarzen ernst. Dann ist die TuS zu Gast beim Aufsteiger SV Röchling Völklingen. Anpfiff ist um 14 Uhr.

www.tuskoblenz.de
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
 
Testspielberichte: 1. FC Köln U21 - TuS Koblenz 1:0
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forza TuS Board :: TuS Koblenz :: Presseschau-
Gehe zu: