Forza TuS Board

Herzlich Willkommen im Diskussionsforum über den Oberligisten TuS Koblenz.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Vorberichte: TuS Koblenz - TSG Hoffenheim II

Nach unten 
AutorNachricht
TuS-Thomas
Admin
Admin
TuS-Thomas

Anzahl der Beiträge : 3196
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 38
Ort : Koblenz

BeitragThema: Vorberichte: TuS Koblenz - TSG Hoffenheim II   Di 26 Aug 2014 - 23:29

Zitat :
TuS fehlen im Angriff weiter die Alternativen

Koblenz – "Konstanz"- das ist eine im Fußballsport entscheidende und von Trainern oft und gerne zitierte Komponente: Siegt eine Mannschaft zum Beispiel nach langer Durststrecke, ist es genau das, was sich alle unmittelbar Beteiligten für die Zukunft wünschen. Was im Fall der TuS Koblenz konkret bedeutet: Nach dem 2:0-Erfolg beim FC Nöttingen soll am Mittwochabend (19 Uhr) am sechsten Spieltag der Fußball-Regionalliga Südwest im Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim II gefälligst ein weiterer Sieg folgen. Und wenn's geht, auch noch einer am Sonntag bei der Heimaufgabe gegen den SV Waldhof Mannheim (14 Uhr).

Nun ist es aber nicht so, dass TuS-Teamchef Evangelos Nessos gebetsmühlenartig weitere Punkte einfordert oder sogar schon den Blick auf Mannheim richtet. Das übernächste Spiel interessiert ihn wie üblich bestenfalls am Rande, vielmehr richtet er den Fokus darauf, sein Team technisch-taktisch und auch moralisch optimal vorbereitet in die anstehende Partie zu schicken. Geschäftsführer Ulrich Schulte-Wissermann sagt nach den Turbulenzen der vergangenen Tage und Wochen: "Der Erfolg in Nöttingen hat gutgetan und macht Mut. Jetzt ist zwar etwas Ruhe eingekehrt, doch wir müssen genau dort weitermachen."

Genug der anspornenden Worte, konzentrieren wir uns aufs verfügbare Kickerpersonal. Nessos würde gegen die ähnlich wie Nöttingen sturmstarke TSG sicher gerne die zuletzt bewährte Anfangself berücksichtigen, muss aber in einem Fall davon absehen: Die Knieverletzung des nach 36 Minuten ausgeschiedenen Kapitäns Michael Stahl entpuppte sich als Innenbandanriss, der den Mann mit der Nummer acht vorerst außer Gefecht setzt. "So etwas schmerzt zu diesem Zeitpunkt natürlich sehr", sagt der TuS-Teamchef.

Somit ist eigentlich davon auszugehen, dass der für ihn ins Spiel gekommene André Marx erstmals seit längerer Zeit von Beginn an auflaufen wird. "Sehr viele Änderungen werden wir nicht vornehmen", äußert sich der Koblenzer Coach zur Aufstellung gewohnt zurückhaltend. Da er aber im Plural spricht, lässt er sich weitere Optionen offen. Julius Duchscherer, Kevin Steuke und auch Sven Wurm beispielsweise mussten zuletzt zurück ins zweite Glied und brennen sicher darauf, eine neuerliche Bewährungschance zu erhalten.

Johannes Göderz, Fabian Montabell und Tobias Jakobs laborieren allesamt an ihrer Schambeinentzündung, an einen Einsatz ist vorerst nicht zu denken. Hinzu gesellt sich nun auch noch Angreifer Carlos Penan, der mit einem Zehenbruch ausfällt. Diese Verletzung resultiert aber nicht etwa aus seiner Kurzmission in Nöttingen, sondern stammt aus den ersten Tagen der Vorbereitung. "Das Problem hat er lange mit durchgeschleppt", erklärt Nessos und beeilt sich hinterherzuschieben: "Alle Verletzungen sind aber auf gar keinen Fall das Ergebnis falscher Trainingsbelastung." Da Penan nun definitiv nicht zur Verfügung steht, stellt sich nicht mal im Ansatz die Frage, wer denn nun die Position als Sturmspitze einnehmen soll. Danko Boskovic fiebert seinem Heimdebüt entgegen und wird mit seinem ersten Saisontor beweisen wollen, dass er noch lange nicht zum alten Eisen zählt.

Der Koblenzer Teamchef schenkt ihm mehr oder weniger freiwillig das Vertrauen, zumal er weiß: "Offensiv fehlen uns die Alternativen." Das trifft auf den kommenden Gegner aus Hoffenheim nicht im Entferntesten zu, gleich acht Spieler teilen sich die stattliche Ausbeute von schon 13 Treffern.

http://www.rhein-zeitung.de/sport/regionalsport/fussball-maenner/regionalsport-fussball-regionalliga_artikel,-TuS-fehlen-im-Angriff-weiter-die-Alternativen-_arid,1198105.html
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
TuS-Thomas
Admin
Admin
TuS-Thomas

Anzahl der Beiträge : 3196
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 38
Ort : Koblenz

BeitragThema: Re: Vorberichte: TuS Koblenz - TSG Hoffenheim II   Di 26 Aug 2014 - 23:31

Hier die Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen Hoffenheim II:

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
 
Vorberichte: TuS Koblenz - TSG Hoffenheim II
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forza TuS Board :: TuS Koblenz :: Presseschau-
Gehe zu: