Forza TuS Board

Herzlich Willkommen im Diskussionsforum über den Oberligisten TuS Koblenz.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen
 

 Vorberichte: SVN Zweibrücken - TuS Koblenz

Nach unten 
AutorNachricht
TuS-Thomas
Admin
Admin
TuS-Thomas

Anzahl der Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 38
Ort : Koblenz

Vorberichte: SVN Zweibrücken - TuS Koblenz Empty
BeitragThema: Vorberichte: SVN Zweibrücken - TuS Koblenz   Vorberichte: SVN Zweibrücken - TuS Koblenz EmptyFr 27 Feb 2015 - 11:20

Zitat :
Vorfreude der TuS aufs erste Endspiel ist getrübt
Fußball-Regionalliga Südwest Spiel der Koblenzer beim SVN Zweibrücken ist gefährdet – Einsatz von Stefan Hickl und Samir Benamar noch unklar

Koblenz. Die Vorfreude im Lager der TuS Koblenz aufs erste Punktspiel der Fußball-Regionalliga Südwest im neuen Jahr ist ein wenig getrübt. Hintergrund: Die für den Samstag um 14 Uhr vorgesehene Partie beim SVN Zweibrücken ist wegen des schlechten Zustands der Spielfläche im Westpfalzstadion gefährdet. Eine Entscheidung trifft eine Platzkommission am heutigen Freitagmorgen gegen 10 Uhr. Präsidiumsmitglied Frank Linnig schaute bei der obligatorischen Pressekonferenz am gestrigen Nachmittag ob dieser Botschaft zunächst etwas missmutig in die Runde, fasste dann aber zusammen: „Wir haben alles getan und alle Mittel ausgeschöpft, um diese Mannschaft zu stärken. Ein exzellenter Trainer und fünf neue Spieler wurden geholt. Der Rest muss sich auf dem Platz entscheiden. Unser Vorhaben ist eine Mega-Aufgabe, Platz 13 ist das erklärte Ziel.“

Von der eigenen Anhängerschar verspricht sich die TuS die größtmögliche Unterstützung, mit 300 bis 400 Koblenzer Fans rechnet der Verein beim Auftakt am Samstag im Saarland. Allein der DKF (Dachverband Koblenzer Fanclubs) hat zwei Busse gechartert, um der Mannschaft vor Ort lautstark den Rücken stärken zu können. „Und das hat es seit gefühlt zehn Jahren nicht mehr gegeben“, skizziert Linnig die spürbare Aufbruchstimmung. Für Trainer Petrik Sander und sein Team wäre eine Spielabsage kaum von Vorteil. Die drei gesperrten Spieler (André Marx, Felix Lietz und Danko Boskovic) würden dann halt eben im folgenden Heimspiel gegen den FC Nöttingen fehlen. Der Einsatz von Stefan Hickl (krank) und Samir Benamar (noch angeschlagen vom Testspiel gegen den FV Engers) steht aktuell auf der Kippe, Christian Luitz (Muskelfaserriss) fällt definitiv aus. Alles in allem ist der Kader der Koblenzer auf Kante genäht, nur „16 oder 17 Spieler“ werden laut Sander in Zweibrücken die Farben der TuS vertreten können. Bezeichnend für die derzeitige Personalmisere: Zum Aufgebot des Gästeteams zählt auch Johannes Göderz. „Und der hat nun mal seit einem halben Jahr kein Spiel bestritten“, erläutert sein Trainer.

Der 54-Jährige weiß nur zu genau, was die Uhr geschlagen hat: „Wir müssen uns ein vernünftiges Ziel setzen. Es ist eminent wichtig, jetzt die drei Punkte zu holen. Alles andere wäre ein Nackenschlag. Die Jungs sind mit Pfeffer und Feuer im Training dabei, das stimmt mich optimistisch. Nur mit Chorknaben wird das nichts, wir brauchen auch die nötige Aggressivität. Das Fußballspielen funktioniert, die Defensive geht auch. Und was ganz vorne passiert, daran arbeiten wir.“ Zur konkreten Formation beim Kellerduell in Zweibrücken wollte sich Sander nicht explizit äußern, obwohl die jüngsten Testspiele in dieser Hinsicht schon relativ aufschlussreich waren. Nur so viel wollte er verraten: „Vollborn wird im Tor spielen. Und Admir Softic im Mittelfeld.“

Die voraussichtliche Aufstellung: Vollborn - Hickl (Wurm), Matuwila, Reith, Fritsch - Ernst, Softic, Saito (Dzaka, Hadzic), Benamar (Steuke) - Quotschalla, Hauk.

RZ Koblenz und Region vom Freitag, 27. Februar 2015, Seite 13.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
TuS-Thomas
Admin
Admin
TuS-Thomas

Anzahl der Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 38
Ort : Koblenz

Vorberichte: SVN Zweibrücken - TuS Koblenz Empty
BeitragThema: Re: Vorberichte: SVN Zweibrücken - TuS Koblenz   Vorberichte: SVN Zweibrücken - TuS Koblenz EmptyFr 27 Feb 2015 - 11:21

Zitat :
Der Gegner unter der Lupe: SVN Zweibrücken

Zweibrücken. Der SVN Zweibrücken steht als Drittletzter der Regionalliga Südwest mit nur zwei Punkten mehr als der kommende Gegner aus Koblenz nicht nur sportlich an der Wand, auch finanziell ist beim Vorjahresaufsteiger längst nicht alles im Lot. Aufgrund von Zahlungsproblemen gingen eine ganze Reihe an Leistungsträgern von der Stange, mit Djordje Vlacic, Niclas Kupka, Murat Bildirici und Benjamin Arnold verkündeten im Dezember nur vier Spieler ihr Bleiben – und hielten sich letztlich auch an diese Zusage. Trotz des enormen Aderlasses hatte der Zweibrücker Geschäftsführer Hans-Jürgen Ländle zum Jahresabschluss vollmundig erklärt: „Wir werden nicht absteigen, dafür sind wir zu spielstark.“ Ob das auf die in weiten Teilen neu gebildete Mannschaft tatsächlich zutrifft, vermag wohl keiner so recht einzuschätzen. Die meisten Testspiele fielen der widrigen Witterung zum Opfer, zum Abschluss der Vorbereitung gab es für das Team von Trainer Guido Hoffmann (49) zuletzt eine ernüchternde 1:2-Niederlage gegen die Reserve der SV Elversberg. Zuletzt gesellten sich noch Nino Lacagnina (er kam vom FC 08 Homburg) und Hermon Tekele (zuvor TSG Kaiserslautern) zum Verein, damit zeigt sich der Kader mit nunmehr 19 Aktiven zumindest quantitativ einigermaßen auf der Höhe. Bezeichnend: Keiner dieser Spieler war auch nur für ein einziges der bislang 15 Regionalliga-Tore des SVN verantwortlich.

Eines davon erzielten die Zweibrücker am 16. August 2015 beim 1:1 im Stadion Oberwerth. Anel Dzaka hatte die Koblenzer in Führung geschossen, den Ausgleich erzielte Jannik Sommer, mittlerweile beim Liga-Konkurrenten FK Pirmasens unter Vertrag. Ein Ergebnis, mit dem sie sich bei der TuS diesmal mit Sicherheit nicht anfreunden wollen.

RZ Koblenz und Region vom Freitag, 27. Februar 2015, Seite 13.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
TuS-Thomas
Admin
Admin
TuS-Thomas

Anzahl der Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 38
Ort : Koblenz

Vorberichte: SVN Zweibrücken - TuS Koblenz Empty
BeitragThema: Re: Vorberichte: SVN Zweibrücken - TuS Koblenz   Vorberichte: SVN Zweibrücken - TuS Koblenz EmptyFr 27 Feb 2015 - 11:22

Zitat :
Prekäre Lage im Abstiegskampf: Situation spitzt sich zu

Die TuS Koblenz hat im Existenzkampf der Regionalliga Südwest in den nächsten Wochen und Monaten alle Hände und vornehmlich alle Füße voll zu tun. Erschwerend kommt auch die nicht gerade vielversprechende Lage im Tabellenkeller der Dritten Liga hinzu. Denn jede Mannschaft, die von oben herunterkommt, erhöht naturgemäß die Zahl der Absteiger eine Etage tiefer. Zurzeit sind es die akut gefährdeten FSV Mainz 05 II und SG Sonnenhof Großaspach, die herunterpurzeln könnten. Sollte es beide treffen, dann müssen mindestens vier Mannschaften aus der Regionalliga Südwest absteigen. Sogar fünf, wenn nur einer der beiden Erstplatzierten in der Aufstiegsrunde den Sprung nach oben schafft. Aus den drei angesiedelten Oberligen im Südwesten steigen üblicherweise die jeweiligen Meister und der Sieger der Relegationsrunde der drei Zweitplatzierten in die Regionalliga auf. Im Vorjahr waren es aber nur zwei Vereine, die diese Option überhaupt wahrnehmen wollten. Das wiederum wäre heuer auch gut für die TuS, doch erst nach dem Ende der Bewerbungsfrist (16. März) und dem Ablauf der regulären Saison (23. Mai) herrscht in dieser Hinsicht wohl vollkommene Klarheit.

RZ Koblenz und Region vom Freitag, 27. Februar 2015, Seite 13.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
TuS-Thomas
Admin
Admin
TuS-Thomas

Anzahl der Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 01.11.13
Alter : 38
Ort : Koblenz

Vorberichte: SVN Zweibrücken - TuS Koblenz Empty
BeitragThema: Re: Vorberichte: SVN Zweibrücken - TuS Koblenz   Vorberichte: SVN Zweibrücken - TuS Koblenz EmptyFr 27 Feb 2015 - 11:25

Spielabsage!

Zitat :
Soeben wurde das Spiel gegen die TuS Koblenz,
am morgigen Samstag wegen des andauernden
Regens abgesagt.
Sobald der Nachhol-Termin feststeht, wird er hier bekanntgegeben.

Quelle: https://www.facebook.com/SVN1929
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.forza-tus.de
Gesponserte Inhalte




Vorberichte: SVN Zweibrücken - TuS Koblenz Empty
BeitragThema: Re: Vorberichte: SVN Zweibrücken - TuS Koblenz   Vorberichte: SVN Zweibrücken - TuS Koblenz Empty

Nach oben Nach unten
 
Vorberichte: SVN Zweibrücken - TuS Koblenz
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bestimmung2
» Trauermücken
» Trauermücken
» Richtige Schnitttechnik bei Kopfstücken
» Vermehrung aus Stengelstücken und Altbulben

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forza TuS Board :: TuS Koblenz :: Presseschau-
Gehe zu: